Kinderreime: Erste Schritte

Erste Schritte: Alte Kinderreime und Kindergedichte

Beschlag Beschlag´s Rößle

Beschlag Beschlag´s Rößle zu Ulm steht ein Schlößle steht eine Schmiede nah dabei Schmiedle, beschlag mir´s Rößle glei Han ich Nägel zu tief rein g´schlage muß ich wieder rausser grabe aus Des Knaben Wunderhorn III. 415 laut Böhme : Beim Anziehen der ersten Schuhe: Beim Schuhanziehen wird  auf die Fußsohle des Kindes geklopft, um das […]


Eins zwei drei vier fünf sechs sieben (Schuster)

Eins zwei drei vier fünf sechs sieben wo bist du so lang geblieben bei dem Schuster Tick Tick Tick der hat mir mein Schuh geflickt in: Macht auf das Tor (1905)


Gickes Gackes Eiermus Gänse laufen barfuß

Gänse laufen barfuß Gickes Gackes Eiermus Gänse laufen barfuß hinterm Ofen steht se vor den Ofen geht se hat sie Schuh, sie legt sie an hat sie keine, so kauft sie ein Paar in “ Des Knaben Wunderhorn „, III, 446, Simrock 803 in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895)


Hänschen von Bach

Hänschen von Bach hat lauter gute Sach hat Schuhchen und Strümpfchen verkauft nun muß das Hänschen barfuß laufen Hierbei läßt man das Kind, nachdem ihm Schuhe und Strümpfe ausgezogen sind, auf dem Schoß tanzen bei Lewalter , mündlich aus Kassel 1911, Nr. 38


Johann spann an

Johann spann an die Katze voran den Kater vorauf den Blocksberg hinauf steig auf das Bergle fall aber nicht ´rab! O du herzliebes Zwergle brich´s Füßle nit ab! aus Volksmund , Liederfibel 8 – laut Böhme : Beim Anziehen der ersten Schuhe: Beim Schuhanziehen wird  auf die Fußsohle des Kindes geklopft, um das Pferdebeschlagen nachzuahmen, […]


Schuster bist du drinne

Schuster bist du drinne komm fein geschwind heraus mach mir ein paar Schuh und nimm dir das Maaß mach hübsche Schüchelein näh mir sie fein stepp sie mir fein sie sollen mei´m klein Töchterlein sein Knapp, knapp, knapp, knapp aus : Bergliederbüchlein von 1730 , 174 nach Böhme “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel “ von […]


Schusterbu Flick mir die Schuh

Schusterbu Flick mir die Schuh Gib mir´s Leder auch dazu Es ist kein Gerber in der Stadt Der ein solches Leder hat in: Macht auf das Tor (1905)


Trommel auf dem Bauch

Trommel auf dem Bauch hast ein schweren Ranzen Kannst du erst auf Stelzen gehn so kannst du auch bald tanzen in Des Knaben Wunderhorn III 1808 Anh. 74 Trommel up den Buuk Smulputt will dansen ga nig krumm, ga nig scheef Ook up den Lansen smullen, schmudeln = besudeln , also Smulputt = Schmutzfinke Lansen […]


Wollt´ein Schmied ein Pferd beschlagen

Wollt´ein Schmied ein Pferd beschlagen wie viel Nägel muß er haben Drei, sechs, neun Jung´hol Wein! Knecht, schenk ein! Herr, trink aus! Du bist draus nach Simrock 788 , in: Macht auf das Tor (1905)


Kinderreime: Erste Schritte

Noch mehr Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -