Kinderreime: Geschwister

Geschwister: Alte Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Es wohnt ein Pfalzgraf an dem Rhein (1926, Lothringen)":

Es wohnt ein Pfalzgraf an dem Rhein (1926, Lothringen)

Abraham und Isaak

Abraham und Isaak die schlugen sich mit Zwieback der Zwieback brach entzwei Abraham kriegt das Ei mündlich aus Thüringen , Ober-Elsaß und dem Nassauerland Abram un Isack de slogen sik um`n Zwieback de Zwieback gung entzwei un Abram kreeg dat Ei ( Bremer Kinderreime 54 , Oldenburger Kinderreime 52 ) in: Macht auf das Tor (1905)


Ach lieber Igel laß mich leben

Ach lieber Igel laß mich leben Ich will dir meine Schwester geben nun wohl an Melchior Franck , Fasc. quodlib. 1611 Nr.2 —————————————- Ach lieber Igel laß mich leben Ich will dir meine Schwester geben meine Schwester Grete bei: Nik. Zange , Newe Lieder 1626, Nr. 25. Melodie dazu Altdeutsches Liederbuch Nr. 501 —————————————— Engel Bengel laß mich leben will


Es wohnt ein Pfalzgraf an dem Rhein (1926, Lothringen)

Es wohnt ein Pfalzgraf an dem Rhein ja ja wohl an dem Rhein der hat drei schöne Töchterlein Die erste, die zog bis über den Rhein ja ja, bis über den Rhein Die zweite die zog nicht weit davon Die dritte, die zog als hin und her Sie zog vor ihrer Schwester Tür Wer ist da draussen vor der Tür Der


Mama Papa der Klapperstorch war da

Mama Papa der Klapperstorch war da Er hat uns diese Nacht ein kleines Kind gebracht bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 90


Müller Müller Mahler (Reiterpferd)

Müller Müller Mahler die Mädchen kriegen ein´n Taler die Jungen kriegen ein Reiterpferd das ist wohl tausend Taler wert bei Simrock 184 , als Reiterspiel (auf dem Knie) in: Macht auf das Tor (1905)


Patsche Patsche Küchelchen

Patsche Patsche Küchelchen mir und dir ein Krügelchen mir und dir ein Tellerchen sind wir zwei Gesellerchen aus: Des Knaben Wunderhorn III. 435, bei Simrock 44, Erk I. 5,67 (aus Hessen ) in: Macht auf das Tor (1905)


Storch Storch guter bring mir einen Bruder

Storch Storch guter bring mir einen Bruder Storch Storch bester bring mir eine Schwester “Diesen Reim singen die Kinder, wenn sie einen Storch sehen, oder schreiben denselben in ein Briefchen, das sie über Nacht dem Storch vor das Fenster legen. Selbstverständlich ist am andern Morgen der Brief vom Storch abgeholt worden” bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 ,


Storch Storch Langbein

Storch, Storch, Langbein Wann fliegst du ins Land hinein Bringst dem Kind ein Brüderlein Wenn der Roggen reifet Wenn der Frosch pfeifet Wenn die goldnen Ringen In der Kiste springen Wenn die roten Appeln In der Kiste rappeln in: Des Knaben Wunderhorn (1808, III) — Der Kinder Lustfeld (1827) —  Macht auf das Tor (1905)


Storch, Storch, Langbein

Storch, Storch, Langbein Bring mir ein kleines Brüderlein Storch, Storch, bester Bring mir ‘ne kleine Schwester in: Macht auf das Tor (1905)


Wie der Acker sind die Ruben

Wie der Acker sind die Ruben wie der Vater sind die Buben wie die Ähren sind die Kearnl wie die Mutter sind die Dearnln auch in: Macht auf das Tor (1905)



Geschwister Scholl


Ditfurth

Franz-Wilhelm Freiherr von Ditfurth : Forscher und Sammler auf dem Gebiete des deutschen Volksliedes, wurde am 7. October 1801 auf dem väterlichen Gute Dankersen bei Rinteln geboren. Sein Vater war kurhessischer Landrath und Vorstand der Schaumburger Ritterschaft; seine Mutter starb 1808 bei der Geburt seines jüngsten Bruders, der die Reihe von 21 Geschwistern abschloß, von denen aber nur noch 14

Steh nur auf du Handwerksgesell

“Steh nur auf steh nur auf du Handwerksgesell ” ist ein altes Handwerkerlied von ca. 1820, das offensichtlich so bekannt war, dass es mehrfach umgedichtet wurde.Zwischen 1805 und 1820 von August von Haxthausen bzw. seinen Geschwistern zwischen auf dessen Gut Bökendorf bei Göttingen aufgezeichnet. Durchaus mit erotischen Anspielungen wie z.B. “zur Arbeit sind wir alle schon bereit / auch bei der Herbergsschwester

Kinderreim: Geschwister

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiere - Reime über Tiere - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -