Kinderreime: Kniereiter

Kniereiter: Alte Kinderreime und Kindergedichte

´s Pferd ist nicht drei Heller wert

Schacke Schacke Reiterpferd ´s Pferd ist nicht drei Heller wert Macht das Pferdchen Trib Trib Trab fällt der kleine Junge ab in: Macht auf das Tor (1905) Die Noten zu „´s Pferd ist nicht drei Heller wert“:


´s reitet ein Büblein über den Graben

´s reitet ein Büblein über den Graben wenn er ´nein fällt muß er´s haben fällt er in den grünen Klee so schreit er o weh o weh fällt er in die Hecken fressen ihn die Schnecken fällt er auf die Steine tun ihm weh die Beine fällt er in den Graben fressen ihn die Raben […]


Das Buebli hat es Rößli

Das Buebli hat es Rößli ´s wott rit-n-uf es Schlößli Hopp Hopp Hopp Rößli lauf Galopp ´s Rößli wott nüd laufe ´s Buebli wott´s verkaufe Do lauft´s Rößli trapp trapp trapp und rüert das Buebli ab in: Macht auf das Tor (1905)


Die Ziege lief den Berg hinauf

Die Ziege lief den Berg hinauf und wackelt mit dem Schwänzchen da sprang ein kleiner Schneider drauf der meint, es wär ein Pferdchen Reiterliedchen , beim Reiten auf dem Knie , von der Ruhr : in Kindervolkslieder (1920)


Drei Reiter zu Pferd

Drei Reiter zu Pferd wo kommen sie her von Siren von Sachsen wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen hätt ich eher dran gedacht hätt ich dir eins mitgebracht in: Macht auf das Tor (1905)


Eberle komm und schlag mir die Tromm

Eberle komm und schlag mir die Tromm! und führe mein Kindle im Kutschle rum bei Meier 239


Ei ei Herr Reiter sein Roß will ja nicht weiter

Ei Ei Herr Reiter sein Roß will ja nicht weiter mich dünkt, es wird schon müde sein dann kehr er hier im Wirtshaus ein Geb er dem Rößlein frisches Heu nehm er selbst einen Trunk dabei so so Herr Reiter nun kann er wieder weiter Ei Ei Herr Reiter sein Roß will ja nicht weiter […]


Ein alter Posthalter von siebenzig Jahren

Ein alter Posthalter von siebenzig Jahren wollt mit sechs Schimmeln ins Himmelreich fahren die Schimmel liefen trapp trapp trapp und warfen den alten Posthalter ab in: Macht auf das Tor (1905)


Ein Reitersmann muß haben

Ein Reitersmann muß haben ein Pferdchen, um zu traben den Bügel, aufzusteigen den Zügel, auszuweichen den Sattel, fest zu sitzen den Sporen, um zu wecken den Helm, das Haupt zu decken die Lanze, um zu spießen Pistolen, um zu schießen den Säbel an den Seiten da kann er lustig reiten in: Macht auf das Tor […]


Es kam ein Herr zum Schlößli

Es kam ein Herr zum Schlößli Uff emma schöne Rößli; Da lugt die Frau zum Fenster raus Und sagt: Der Mann ist nichtt zu Haus. S’isch niemer d’heim als d’Chinder und’s Meitli uf der Winde. Der Herr uf sinem Rößli seit zue der Frau im Schlößli Sind’s gueti Chind, sind’s bösi Chind, ach liebi Frau, sagt […]


Kinderreime: Kniereiter

Noch mehr Kinderreime;

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -