Waterloo

Waterloo-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Waterloo im Titel:

Bei Waterloo da fiel der erste Schuß Der traf unsern Herzog in die Brust. Unsern Herzog den haben wir verloren Ach wären wir Schwarzen nicht geboren! Wir Schwarzen, wir rufen: Hurra! Hurra! Ganz mutig stehn wir da! Ganz schwarz sind wir montiert, Mit Mut sind wir ausstaffiert, und am Tschako tragen wir den Totenkopf, Wir haben verloren ... Weiterlesen ... ...

1815


Bei Waterloo stand eine Eiche worunter wir des Nachts gerastet han Ei, was hört ich unter dem Gesträuche? ein’n Lärm von lauter Kriegsgeschrei Auf einmal fiel ein dicker Nebel Und der Tag verwand’t sich in die Nacht Und da blitzten so viel tausend Säbel Hat manchen Deutschen umgebracht Wenn die Kanonenkugeln sausen. Und der Tambour ... Weiterlesen ... ...

1815


Bei Waterloo war die große Schlacht die Napoleon mit den Deutschen gemacht mit Kavalleristen Auf einmal ward das Feld so rot von lauter, von lauter Franzosenblut sie mussten sterben Des Morgens als der Tag anbrach Und als man über das Lager sah Da sah man stehen Wohl über dreimalhunderttausend Mann Die fingen auf einmal zu feuern ... Weiterlesen ... ...

1815


Gedenkt mit Hochgefühl an jene die in der Schlacht bei Waterloo sich schlugen gegen Britensöhne wo stolz der Feind Verderben droht Nur klein war´n Frankreichs tapfere Heere allein ihr Heldenmut war gross Sie kämpften mit Gefühl und Ehre „Sieg oder Tod sei unser Los!“ Von Feinden unzählbar umrungen sah man die alte Garde stehn sie ... Weiterlesen ... ...

1828



Alle Lieder zu "Waterloo":