Hindenburg

Hindenburg der Russenschreck (Kreisspiellied)

Hindenburg der Russenschreck soll im Kreise stehen und wir wollen uns um ihn wie die Sterne drehen Hindenburg , Russenschreck Vorne durch, hinten weg Du umringst, du bezwingst ´s ganze Russenpack Hindenburg der Russenschreck hat gar feine Ohren kommt der Russenbär ins Land ist er gleich verloren Hindenburg ,  Russenschreck…. Hindenburg, der Russenschreck ließ den Bären kommen hat ihn drauf mit

Kinderlieder | Kriegserziehung im Kaiserreich | 1914


Wer hält im deutschen Osten vor unsrer Türe Wacht (Hindenburglied)

Wer hält im deutschen Osten vor unsrer Türe Wacht wer steht auf seinem Posten getreu bei Tag und Nacht Und streckt der Bär die Schnauze vor wer haut ihn tüchtig übers Ohr daß ihm der Schädel kracht? Der Hindenburg, der alte Reck der Russentod, der Russenschreck der hält im deutschen Osten vor unsrer Türe Wacht Wer hat den Feind geschlagen

Soldatenlieder | 1914


Da sprach der Herr von Hindenburg

Da sprach der Herr von Hindenburg “Die Russen werd´n gelaust in einer Weise, daß sie Furcht verspür´n vor Deutschlands Faust!” “Auf deutsche Jungs!” sagt Hindenburg “nun feste druff und dran! Haut sie von vorn und hinten durch bis auf den letzten Mann!” Gen Himmel zog der Pulverdampf von Flinte und Kanon´ und bald hat Gen´ral Rennenkampf den wohlverdienten Lohn Dem

Soldatenlieder | 1915


Das war der Herr von Hindenburg

Das war der Herr von Hindenburg der sprach: “Gott mit zur Tat! Nun Jungens, werft die Russen raus aus unserem Preußenstaat Raus da, raus da, aus dem Haus da kein Preuße läßt euch durch!” Es knallt und schallt, es schallt und hallt “Hurra für Hindenburg!” Vom Narew kam mit großem Troß die Russenkumpanei da zielte Herr von Hindenburg und zielte

Soldatenlieder | 1915


Von Hindenburg so ist genennet

Von Hindenburg so ist genennet der Held, der sich so brav bewährt den jedermann in Deutschland kennet und der von allen hoch geehrt Wer haut mit Wucht den Russen durch Das ist der Herr von Hindenburg von Hi-Ha-Hindenburg, von Hindenburg Wer fällt dem Russen in die Flanke wer bricht mit Macht nach hinten durch Wer faßt ihn mit der Eisenpranke

Soldatenlieder | 1916


Hindenburg der wackere Degen (2)

Hindenburg der wackere Degen Tät in Preußen schnell ausfegen Die barbarische Russenrott. Er lockt sie in Sümpf und Seen. Sich ergab, wer wollt entgehn Einem sichern Schlachtentod. Doch auf´s neue drohn Gefahren Und durch wilde Hunnenscharen Von dem großen Russenheer; Hindenburg der tapfere Streiter Drischt mit Gottes Hilfe weiter, Macht Gefangene immer mehr Wie die Feinde flüchten flitzen! Große Mengen

Soldatenlieder | 1916


Hindenburg der tapfere Degen (Hindenburglied)

Hindenburg, der tapfere Degen sollt´ dem Kaiser wied´rum fegen von dem Feind die Ostmark rein denn gebrochen aus dem Norden waren wilde Russenhorden in das deutsche Land herein Hindenburg, obwohl a. D. schon sprach sofort “Hm, ich versteh schon” und ging an den Weichselfluß aber ach, schon bis Gumbinnen waren da die Feinde drinnen und das macht ihm viel Verdruß

Kriegspropaganda | 1916


Ich bin der Doktor Hindenburg

Ich bin der Doktor Hindenburg kutschier mit Dampf durch Deutschland durch die kranke Ostmark zu befrein von schwerer Not und Russenpein Wo man mich ruft, verschreib ich nur die alte Blut- und Eisenkur Wem sie nicht passt, probatum est daß der die Gegend schnell verläßt Samsonows Horden weiß ich Rat Recipe: ein masurisch Bad So rotten wir mit Stiel und

Soldatenlieder | 1916


Nun wollen wir aber singen (Hindenburg)

Nun wollen wir aber singen und wollen´s heben an vom Hindenburg ein Liedlein dem tapf´ren Kriegersmann Die Russen griff er an wohl viele tausend Mann Er hat sie all geschlagen sie kommen nimmer an Im Kampfe hat verloren der Feind gar manchen Mann Graf Hindenburg wohlgeboren hat ihm den Schaden ´tan Er trieb sie all davon sie haben´s ihren Lohn

Soldatenlieder | 1916


Bist in alle Welt erklungen (Hindenburg)

Bist in alle Welt erklungen wirst genannt von allen Zungen teurer Name: Hindenburg Bändiger des russ´schen Bären kühner Feldherr, hoch in Ehren Deutschlands Schwert und Schild und Burg Von so manchem deutschen Helden hört man Wundertaten melden sie sind uns ins Herz gebrannt aber alle Wangen glühen tausend Hoffnungsrosen blühen wenn dein Name wird genannt Dich verehren, dir vertrauen unsre Männer,

Soldatenlieder | 1926


Meistgelesen in: Hindenburg