Martinstag

Martinstag-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Martinslieder am Martinstag gab es wohl schon im 13. Jahrhundert. Der 11. November war im Kirchenjahr der Tag des hl. Martin, das bedeutendste Herbstfest neben der Kirchweih (Kirmes). Es war vor allem ein wichtiger Tag im Wirtschaftsjahr. Auf ihn fielen Vieheintrieb und Dienstbotenwechsel und die Zahlung von Pacht, Abgaben und Zinsen. (Martini)

Mit Martinstag im Titel:

Martinstag guten Tag wer uns wohl was geben mag Äpfel oder Birn Nüsse essen wir gern Laßt uns nicht so lange stehn wir stehn auf kaltem Stein uns frieren schon die Bein Wir müssen noch nach Halle hin Halle ist ne gute Stadt Da gebn uns alle Leute was Wurst oder Schinken da kann man ... Weiterlesen ... ...

1913



Lieder zu "Martinstag":