Weil nun Sankt Marten bricht herein (1656)

Volkslieder » Essen und Trinken »

Weil nun Sankt Marten bricht herein
Rundadinellula
muß eine Gans besungen sein
Rundadinellula

Zwo breite Fuß und kurzen Schwanz,
muß haben unsre Martensgans.

Das Leder schmeckt uns wohl zu Tisch,
die Flügel geben Flederwisch.

Sie dadadaden mit Geschrei:
Da da da da da da! Gick, gack, gick, gack ruft sie dabei.

Drum rupft und zupfet diese wohl,
Sanct Martin eine haben soll.

Sanct Martin bleibt bei seinem Recht,
weh dir, du armes Gans-Geschlecht!

Venus-Gärtlein (1656) , S.37f – nach: Schürz dich Gretlein

.