Jäger

Jäger-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Jäger im Titel:

Ob Sturm uns bedroht hoch vom Norden,
Ob Heimweh im Herzen uns brennt;
Wir sind Kameraden geworden,
nicht Tod und Verderben uns trennt
Wir Jäger, [...] ...

1940


Auf ihr Jäger auf und wacht
und seid auf die Jagd bedacht
Unser edles Jägerleben
ist mit lauter Lust umgeben
Denn das Jagen ist und bleibt
immer doch die schönste [...] ...

2008


Das ist der Yorksche Jägertritt
und der der Füsiliere
da muß das ganze Deutschland mit
zu Preußen avanciere

Lebt wohl, lieb Vater, Mutter ihr
lebt wohl [...] ...

1926


Der Jäger in dem grünen Wald,
muß suchen seinen Aufenthalt.
er ging im Wald wohl hin und  her
ob auch nichts anzutreffen wär

Mein Hündlein ist stets [...] ...

1825


Der Jäger kommt gegangen
und will die Häschen fangen
ihr Häschen, nehmt euch nur in acht
ihr werdet alle umgebracht

Ich komm mit meiner Büchse
schieß [...] ...

1947


Der Jäger längs dem Weiher ging.
Lauf, Jäger, lauf!
Die Dämmerung den Wald umfing.
Lauf, Jäger, lauf, Jäger, lauf, lauf, lauf,
Mein lieber Jäger, guter [...] ...

2006


Der Jäger längs dem Weiher ging,
Lauf, Jäger, lauf!
Die Dämmerung den Wald umfing.
Lauf, Jäger, lauf!
Mein lieber Jäger, guter Jäger lauf!

Was plätschert in [...] ...

1800


Der Jäger wollte schießen gehn
Mit Pfeil und Bogen wunderschön
Dort, wo die kleinen Rehlein stehn
Hallo im grünen Walde.

Hansela! Meister?
Bist du da? Immer [...] ...

1900


Der Jäger zieht zum grünen Wald
mit fröhlichem Hallo!
Da ist sein liebster Aufenthalt
da ist der Jäger froh
Wo blüht des Lebens Luft so [...] ...

1900


Das deutsche Jägerliederbuch , herausgegeben vom Deutschen Jagdverband , erschien 1951 im F. C. Mayer Verlag München-Hamburg (Verlag „Der deutsche Jäger“). Es enthält auf ca [...] ...

1951


Droben im Oberland
ei da ist es wunderfein
Da ist die Jägerei
da ist das Schießen frei
da möcht ich Oberjäger sein,
schießen, das ist [...] ...

2004


Du Du Dalkata Jagersbua
I I wer dirs auszahln
i i brich dir dein Hahnle ab
daß du neama konnst knalln

Du, du dalkata Müllersbua
i, [...] ...

1924


Ein Jäger aus Kurpfalz
der reitet durch den grünen Wald
er schießt das Wild daher
gleich wie es ihm gefällt
Juja, Juja, gar lustig ist [...] ...

1750


Ein Jäger aus Kurpfalz
der reitet durch den grünen Wald
er schießt das Wild alsbald
gleich wie es ihm gefällt
Juja, Juja, gar lustig ist [...] ...

1827


Horch wer tritt die Türe ein?
Hollahi und Hollaho
dass wird wohl eine Razzia sein
Hollahiao

Das ist der Jäger aus Kurpfalz
er schießt dir Blei [...] ...

1990


Ein Jäger aus Kurpfalz
hat seine Frau am Po geküsst,
jetzt stinkt er aus dem Hals,
jetzt stinkt er aus dem Hals.

Ein Jäger aus Kurpfalz

1960


Ein Jäger und ein Hund
die fingen ´nen Hasen, und
sie hatten ihn bald, aber
der Hase lief in den Haber

in: Macht auf das Tor (1905)

...

1905


Ein Jäger zog zu Holze
dort äst ein guterHirsch
hallo, beglückter Jäger
heut hast du gute Pirsch
Doch trüb ist Jägers Auge
was fehlt dem Waidemann
Er sieht den Hirsch nicht [...] ...

2008


Ein Jäger zog zu Walde
da äst ein guter Hirsch
hallo, beglückter Jäger
heut´ hast du gute Birsch.
Doch trüb ist Jägers Auge
was fehlt [...] ...

1843


Ein Jägersmann von Feuer
das ist mein Schatz fürwahr
ich lieb ihn hoch und teuer
ich lieb ihn schon fünf Jahr
Er ist ein guter [...] ...

1850


Ein jeder Jäger bläst sein Horn, bläst sein Horn
Und was er bläst ist Alles verlorn.

Soll es denn Alles verloren sein, verloren sein?
Viel lieber [...] ...

1900


Ein schwarzbraunes Mädchen
hat ´nen Feldjäger lieb,
einen hübschen, einen feinen
einen Feldoffizier.

Ei, du schwarzbraunes Mädchen,
trau dem Feldjäger nicht!
Denn er sitzt auf dem [...] ...

1809


Einmal thät ich spazieren
Sunderbar allein:
Was thät doch mich verführen?
Ein Weglein das was klein
Das sauber und lustig was
Mit dem da thät [...] ...

1560


Eins Zwei drei
wicke wacke wei
Wicke wacke Hasenbrot
sieben Jäger schlugen sich tot

aus Siegen 1896

...

1896


Es blaset ein Jäger wohl in sein Horn
er blaset das Wilper wohl au es das Korn
fiderallala fiderallala
wohl au es das Korn

Wohl aues [...] ...

1926


Es blast ein Jägerlein wohl in sein Horn
Es blast ein Jägerlein wohl in sein Horn
Es blast ein Jägerlein in sein Horn
da sprang [...] ...

1926


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn,
Und alles was er blies das war verlorn.

Soll es denn alles verloren seyn?
Ich wollte lieber kein Jäger [...] ...

1560


Text und Musik Verfasser unbekannt . „Es blies ein Jäger wohl in sein Horn“ ist in vielen Varianten verbreitet seit dem 16. Jahrhundert – in [...] ...

1562


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
Und alles was er blies das war verlorn
hoppsassa trararara
und alles was er blies das war [...] ...

1805


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
und Alles was er blies das war verlorn

Soll denn mein Blasen verloren sein
viel lieber wollt ich [...] ...

1843


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
Und alles was er blies das war verlorn
Hussassa trararara
und alles was er blies das war verlorn

Soll [...] ...

1908


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn,
Und alles was er blies das war verlorn.

Soll denn mein Blasen verloren seyn?
viel lieber möchte ich kein Jäger seyn.

Er warf [...] ...

1945


Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
tara, tara, tara!
und wandelte still durch Dickicht und Dorn
tara, tara, tara!
Er schoss nicht Hasen, [...] ...

1826


Es ging ein Jäger aus jagen
Wollte jagen auf der königlichen Heid
Was begegnet ihm auf dem Wege
Ein Mädchen im schneeweißen Kleid

Sie setzten sich [...] ...

1855


Es ging ein Jäger jagen
wohl in das Tannenholz
was begegnet ihm auf dem Wege
ein Mädchen, das war stolz

Wohin, woher, du Feine?
Wohin, du [...] ...

1850


Es ging ein Jäger spazieren
Mit seinem Hündelein
Zu suchen sein Lust und Freude
In grünen Wald hinein
Sein Hörnlein tät er blasen
Mit einem [...] ...

1720


Es ging ein Jäger wohlgestalt
In früher Morgenstunde
Zu jagen (sich) wohl in den Wald
Mit seinem Pferd und Hunde
Der Jäger dacht in seinem [...] ...

1640


Es ging einmal bei Mondenschein
ein Waidmann hübsch u. rot
Er ging in seinen Wald hinein
er ging in seinen Tod
Ein Mädchen, das ihm [...] ...

1880


Es gingen drei Jäger wohl auf die Pirsch
Sie wollten erjagen den weißen Hirsch
Husch husch, piff paff, trara

Sie legten sich unter den Tannenbaum,
Da [...] ...

1820


Es ist kein Jäger, er hat ein Schuß
Viel hundert Schrot auf einen Kuß
Feins Lieb, dich ruhig stelle
Und willst du meinem Kuß nicht [...] ...

1806


Es jagt ein Jäger geschwinde
dort oben vor dem Holz
mit seinen schnellen Winden
fand er ein Wild,was stolz
Auf einer weiten Heiden
da er [...] ...

1544


Es jagt ein Jäger wohlgemut
Er jagt aus frischem freien Mut
Wohl unter ein grüne Linden;
Er jagt derselben Tierlein viel
Mit seinen schnellen Winden.

Er [...] ...

1549


Es jug ein Jäger Wild und Schwein
bei der Nacht bei Mondenschein
alleweil alleweil so so so
alleweil bei der Nacht

Er jugs durch ein grasgrünen [...] ...

1856


Es leit ein Stadt an jenem Rhein
Darin da wohnt ein Jäger fein

Es ist nirgend ein Jäger, er führt sein Horn
Er jagt ein Wild, tut [...] ...

1530


Es ritt ein Jäger den Berg hinauf, ade !
Es ritt ein Jäger den Berg hinauf,
Sein‘ Liebste schaut zum Fenster hinaus.
Ade, ade, ade!

Ach [...] ...

1800


Es ritt ein Jäger wohlgemut
Wohl in der Morgenstunde
Wollt jagen in dem grünen Wald
Mit seinem Roß und Hunde
Und als er kam auf [...] ...

1824


Es ritt ein Jägersmann über die Flur
hinab in den dunklen Wald
er folgte kundig des Wildes Spur
seine Beute wurde es bald
Drauf kehrt [...] ...

1803


Es ritt ein Jägersmann über die Heid (den Rhein)
er wollte Graf Holsteins Schwester frein

Meine Schwester Annchristine die kriegst du ja nicht
denn sie ist [...] ...

1845


Es trug ein Jäger ein’n grünen Hut
darauf trug er drei Federn rot
Hi hei hopsa jung
hi hei valderaldera
darauf trug er drei Federn [...] ...

1807


Es war ein Jäger wohlgemut
Der trug ’ne Feder auf seinem Hut.
HeirassaHopsasa! vi und vivalleralleral
Der trug ’ne Feder auf seinem Hut.

Die Feder war [...] ...

1843



Lieder zu "Jäger":