Kinderreime: Kirche

Kirche: Alte Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Ich schenke dir ein Osterei

Ich schenke dir ein Osterei wenn´s zerbricht so hast du zwei im Original “verbricht” bei Birlinger 40


Kinder geht zur Biene hin

Kinder, geht zur Biene hin Seht die kleine Künstlerin, Wie sie emsig sich bemüht Und aus Allem Honig zieht! Unverdrossen duldet sie Ihres kurzen Lebens Müh, Ist geschäftig spät und früh Und ich sollte müßig sein? Nein, ich will schon jung und klein Arbeitsamer sein als sie, Da mir Gott Verstand verlieh. Meines Lebens schönste Zeit Sei in froher Tätigkeit


Klosterfrau im Schneckenhäusle

Klosterfrau im Schneckenhäusle Sie meint, sie sei verborgen? Kommt der Pater Guardian Wünscht ihr guten Morgen in:  Des Knaben Wunderhorn III, 1808 : “Lied mit welchem die Kinder die Schnecken anlocken”, daher in Macht auf das Tor (1905)


Liebes Osterhäschen komm geschwind

Liebes Osterhäschen komm geschwind bringe bunte Eierlein für ein jedes Kind Häschen hüpf, Häschen hüpf Häschen hüpf Text aus dem Pestalozzi-Fröbel-Haus I – Melodie von Häschen in der Grube – in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)


Mit Gott fang an mit Gott hör auf

Mit Gott fang an mit Gott hör auf das ist der beste Lebenslauf bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , S. 141


O Sterben ohne Glauben

O Sterbén ohné Glaubén ist ewiges Vérderbén Durch die Betonung klingt der Satz französisch und wird der Inhalt parodiert, bei Lewalter – mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 497


Pipen Pipen Basterjan

Pipen Pipen Basterjan laat dei Fidel und Fläuten gahn laat´s ook nich verdarben laat´s noch bäder warden MVA Nr. 32, Aufzeichner H. Erdmann , von den Schulkindern in Gr. Trebbow , Rugensee , Zittow in den Jahren 1933 / 1934 gehört. In Langenbrütz sang man 1934 “laats recht lustig wardn” – mit Basterjan ist der christliche Märtyrer Fabian Sebastian , Bischof von


Quibus quabus die Enten gehen barfuß

Quibus quabus die Enten gehen barfuß die Gäns haben gar keine Schuh was sagen denn die lieben Hühner dazu Und als ich nun kam an das Kanaljeische Meer da fand ich drei Männer und noch viel mehr der eine hatte niemals was der andere nicht das und der dritte gar nichts die kauften sich einen Semmel und einen Zentner holländischen


Rite rite Rößli

Rite rite Rößli ze Bade stot e Schlößli ze bade stut e güldi Hus es lueged drei Marie drus Die eine spinnt Side die ander schnätzelt Chride die dritt schnitt Haberstrau Bhüet mer Gott mis Chindle au in: Macht auf das Tor (1905)


Schiffe ruhig weiter

Schiffe ruhig weiter wenn der Mast auch bricht Gott ist dein Begleiter er verläßt dich nicht bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , S.137



Kinderreim: Kirche

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiergedichte und Tierreime - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -