Sha

Sha-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Sha im Titel:

Als ich ein kleiner Junge war
ich weiß, daß ich es war
mit he und ho und mit Regen und Wind
war jeder Irrsinn wunderbar

1601


Auf kleinen und großen Grashalmen und Buschblättern blasen die Kinder, indem sie dieselben zwischen die zusammengefalteten Hände legen. Sie wollen damit das Krähen der Hähne [...] ...

1911


Das beste Wirtshaus ist gewiß
hier unsre Schreckenskamm´r
bei einem guten, echten Wiehs
vergißt man allen Jamm´r
Ob Sommer-, Wintertag
findet man allhier die schönste Rund
vom allerbesten Schlag

Das [...] ...

2009


Die Volksharfe – Sammlung der schönsten Volkslieder aller Nationen – erschien 1838 , herausgegeben von Franz Heinrich Köhler in 6. Bänden – in der Reihe: [...] ...

1838


Dort an der Jade kühlem Strande
Liegt eine Stadt so wunderschön,
Sie raget über alle Lande
Bis an das blaue Meer;
Ihr Name klingt durch [...] ...

1916


D´runt in Erdberg
Is a Wirtshaus
Sitzt a Mensch drin
Hat a Filzlaus
Kummt der Wachternatzl
Spirrt´s ins Arbeitshaus
Z´ weg´n dera Filzlaus

Wenns in Erdberg [...] ...

1910


Du mei flachshaarets Deandl
I hab di so gern
Und i kunnt weg´n dein Flachs
Glei a Spinnradl wer´n

„O du lüagater Bua
hör auf mit [...] ...

1900


Ein Gotteshaus steht an dem Rheine zu Köln
drin beten die Burschen, die Wandergesell´n
Zu Füßen des Altars, am steinernen Grab,
da knien sie nieder mit [...] ...

1913


Es steht ein Wirtshaus am grünen Rhein
von Reben und Rosen umkränzt,
drin hat der Wirtin Töchterlein
den perlenden Wein kredenzt.
Der Trunk der Wirtin [...] ...

1897


Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
da kehren alle Fuhrleut an
Frau Wirtin sitzt am Ofen
Die Fuhrleut um den Tisch herum
die Gäste [...] ...

1800


Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
da kehren alle Fuhrleut´ an
Frau Wirtin sitzt am Ofen
die Gäste um den Tisch herum
das Bier will [...] ...

1921


Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
da kehren alle Fuhrleut´ an
Frau Wirtin sitzt am Ofen
Die Gäste um den Tisch herum
den Wein will [...] ...

1926


Es wohnt´ ein Müller an jenem Teich,
Heave away, down below
Der hatt´ eine Tochter, und die war reich.
Heave away, down below
Schöner, grüner,
schöner schmeckt der Wein am Rhein, [...] ...

1900


Es wollt ein Schneider wandern
wohl auf seiner Schneidergeiß
da bekam derselbe: einen Zick Zick Zick
und der Juckel und der Buckel
und die Feldmusik

1810


Grad aus dem Wirtshaus komm ich heraus
Strasse, wie wunderlich siehst du mir aus
rechter Hand, linker Hand, beides vertauscht
Strasse, ich merke wohl, du [...] ...

1840


Herbei, herbei ihr lust´gen Brüder
herbei, herbei, das Spiel beginnt
Es gilt zu zeigen heute wieder
daß Allemania stets gewinnt
Schwarz und gelb darf niemals unterliegen

1914


Ein Spieler ist Häscher und verfolgt einen anderen Spielgenos-sen, um ihn durch einen Schlag zum Häscher zu machen. Das verhindert ein dritter Spieler, indem er [...] ...

2008


Holdes Grün wie lieb ich dich
süßer Augentrost für mich
denn du bist, so lang ich Weidmann bin
aller Farben Königin

Welche Farbe hat die Pracht
die sich [...] ...

1848


Im Wirtshaus an der Strasse
sitz´ ich im kühlen Saal
der Wirt ist mir wildfremde
die Gäste allzumal

Und keiner ist darunter
so viele ihrer sind,

1900


In Berlin, im Friedrichshainchen Saß ne Äppelfrau mit Kuchen und mit Pfläumchen Und während sie die Pfläumchen mißt Da hat ein Hund ihr in den Korb gepißt

Wat kann [...] ...

1885


In dem Wirtshaus „Schöne Manier“
spielt der Spielmann auch von dir
In der Stube bei der Linde
kann man schöne Mädchen finden
bei der schönen [...] ...

1930


La kova shelie shalosh pinot,
Shalosh pinot la kova shelie.
Lu-ley hayu lo shalosh pinot,
Lo haya ze ha kova shelie.

Text und Musik: Verfasser unbekannt

1816


Mann, du sollst nach Hause kommen
Deine liebe Frau ist krank
Ist sie krank, bleibt sie krank
Ich bleib‘ hier mein Leben lang
Ich bleib‘ [...] ...

1850


„Kennen Sie Shakespeares Werke?“ „Nee, was fabrizieren die denn?“

in Hilfe mein Zwerchfell (1928)

...

2011


Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
da halten alle Fuhrleut an
die Wirtin sitzt am Ofen
und Gäste sitzen um den Tisch
den Wein [...] ...

1900


Mir ham nur oan Fehler
in unserer Gmoa:
Die Kirchen is z´groß
und as Wirtshais is z´kloa

Vierzeiler

 

...

1910


Wir treten hier im Gotteshaus
mit frohem Mut zusammen
uns ruft die Pflicht zum Kampf hinaus
und alle Herzen flammen
Denn, was uns mahnt zu [...] ...

1813


Zu Frankfurt da stehet ein Wirthshaus, ja Wirthshaus
Da zapfen sie Bier und Wein
Drin gehen die Junggesellen, Gesellen
Tagtäglich aus und ein

Der Vater ging [...] ...

1841