Bremer Stadtmusikanten

An der Saale hellem Strande

| 1826

„An der Saale hellem Strande“ ist ein Text von Franz Kugler  (1808-1858), den er 1826 auf „Heute scheid ich, morgen wand´r“ schrieb, einer Melodie des Komponisten Friedrich Ernst Fesca von 1822. Das Lied gehörte zB zum Repertoire des Schlagersängers Ronny.

mp3 anhören CD buch






"An der Saale hellem Strande" im Archiv:

Heute scheid ich morgen wander ich

Heute scheid ich, morgen wander ich keine Seele weint um mich Sind´s nicht diese, sind´s doch andre die da trauern, wenn ich wandre: holder Schatz, ich denk´ an dich Auf dem Bachstrom hängen Weiden in den Tälern liegt der Schnee. Trautes Kind, ich muss scheiden muss nun unsre Heimat meiden tief im Herzen tut´s mir weh. […]

Die Volkslieder nach Zeit

Die Lieder nach Zeit, nach Jahrhunderten und Ereignissen, Jahr für Jahr die wichtigsten Volkslieder chronologisch:  Der Begriff „Volkslied“ ist in Deutschland erst seit Ende des 18. Jahrhunderts in Gebrauch, wenig später erschien mit „Des Knaben Wunderhorn“ die erste große Volksliedsammung, allerdings wurden die meisten Lieder darin um- und neugedichtet. Erotische, derbe Lieder wurden gar nicht aufgenommen, […]

Ronny

Der Bremer Schlagersänger Ronny – eigentlich Wolfgang Roloff – wurde am 10. März 1930 geboren. Zu seinem Repertoire gehörten Volkslieder, volkstümliche Lieder und Schlager wie „Hohe Tannen weisen die Sterne“, „Im schönsten Wiesengrunde“, „Es war im Böhmerwald“, „Du du liegst mir im Herzen“, „Ich weiß nicht was soll es bedeuten (Die Loreley)“, „An der Saale […]

Wenn zu zweien wir uns reihen

Wenn zu zweien wir uns reihen ach, wie tanzt sich´s da so schön Laßt uns singen, laßt uns springen und im Kreis uns drehn, juchhe! Tanzt geschwinder jetzt, ihr Kinder aber haltet Hand in Hand laßt im Reigen hier jetzt zeigen wie uns eint der Freundschaft Band Sich zu wiegen und zu schmiegen welche Lust […]

An der Saale kühlem Strande (1914)

An der Saale kühlem Strande Steh´n die Burgen stolz und kühn Ihre Mauern, die sind zerfallen Kühler Wind streicht durch ihre Hallen Wolken ziehen drüber hin An der Saale kühlem Strande Steh´n die Burgen stolz und kühn So mancher Jüngling singt Abschiedslieder Zieht aus der Heimat, kehrt niemals wieder Gedenket seiner Liebe Glück An der […]

Lasset fröhlich uns begrüssen unsere Gäste nun im Lied

Lasset fröhlich uns begrüssen unsere Gäste nun im Lied Ehret sie nach deutscher Sitte daß es sie in unsere Mitte oftmals noch recht freudig zieht Reicht dem Gast die biedere Rechte öffnet ihm des Herzens Schrein Alle, die zu uns gekommen sollen herzlich aufgenommen freudig uns willkommen sein Nach des Fußballspielers Treiben ist es unsere […]


Mehr zu "An der Saale hellem Strande"