Die Lieder zu: Bismarck (1)

Seite 1 von 2

Wilhelm, Napoleon, Bismarck und der Papst

Wer waren 1870/71 die größten Patienten? — Kaiser Wilhelm, Napoleon, Bismarck, der Papst. Kaiser Wilhelm hat fortwährend alles eingenommen. Napoleon hat sich fortwährend übergeben. Bismarck hat die ganze Welt in andere Umstände gebracht, und der Papst saß auf seinem Stuhl und konnte nichts machen. Unter Scherzfragen . in Lacht Euch Laune (1925)

Witzesammlung | 2011


Nun steige der Begeistrung Flamme (Bismarck – Lied)

Nun steige der Begeistrung Flamme helllodernd auf in unserm Sang: dem Manne gilt´s von deutschem Stamme dem Helden, der den Drachen zwang der an des Rheines Rebenborden gepflanzt des Reiches mächtgen Baum, dem Mann, durch den zur Wahrheit worden der Väter sehnsuchtsvoller Traum Wie lag das Vaterland darnieder dem Fremden lange schon ein Spott da sandte uns dem Hermann wieder der

Deutschlandlieder | 2008


Bismarck erwach

Bismarck erwach Steige heraus aus dem Gruftgemach sprenge, du Einz´ger des Grabes Tür brich mit Sturmesgewalt herfür Siehe dein Volk in tiefster Not Arm, im Fron, umringt von Tod Bismarck erwach Bismarck erwach Feuer im Hause, Feuer im Dach Deutsche Ehre am Boden liegt Welt und Hölle haben gesiegt Satan und Gift und Verderben speit Deutscher Zorn zum Himmel schreit

Kriegspropaganda | 1918


Du warst für uns (Bismarck)

Du warst für uns in schweren Zeiten der echte rechte deutsche Mann du standest, wenn es galt zu streiten allzeit gewappnet auf dem Plan Dein scharfer Blick, an allen Orten fand er das Rechte alsogleich und was wir sind durch dich geworden dir dankt´s das neuerstandene Reich Und wenn es einst nach tausend Jahren auf Erden deutsche Männer gibt sie

Deutschlandlieder | 1914


Bismarck steig auf aus dem Grab

Bismarck, steig auf aus dem Grab Schreite die Reihen hinab Dunkel des Wetters Wolke lastet über dem Volke Wollen der Erde gleich wieder machen das Reich Nicht der Sarg aus Stein soll dir Ruhstatt sein Dachten, du Held, in Frieden Grabesruh war dir beschieden Doch weckt Krieg und Not auf dich aus dem Tod Seht, aus dunkler Nacht naht der

Soldatenlieder | 1914


Leute hört die große Mordgeschichte (Das Lied vom großen Otto Bismarck)

Leute hört die große Mordgeschichte die bei uns in Deutschland ist passiert hat ein Mann betrieben Weltgeschichte doch die Räder hat er schlecht geschmiert Dieser Mann hieß Otto und war Junker in der trock´nen Brandenburg´schen Mark außerdem sagt von ihm ein Geflunker daß er war in Blut und Eisen stark Eine Glatze hatt´ er , Mondscheinhelle nur drei Haare standen

Balladen | Politische Lieder | 1896


Horch Sturmesflügel rauschen (Bismarck)

Horch, Sturmesflügel rauschen die deutschen Eichen lauschen blinkender Schläger Klang mischt sich dem Chorgesang Hurra, hurra, hurra Heut gilt nicht Spiel noch Scherzen Heut klopfen Männerherzen Heil´ge Begeisterung eint uns zur Huldigung Hurra, hurra, hurra Der Thron und Reich umfriedet das Kaiserschwert geschmiedet stolz trug das Reichspanier Bismarck, wir jauchzen dir Hurra, hurra; Hurra Du Held vom Stamm der Eichen

Deutschlandlieder | 1895


Der Gott der Bismarck werden ließ

Der Gott, der Bismarck werden ließ, hat’s gut mit uns gemeinet als er den Odem in ihn blies da wollt er uns geeinet Der Jammer endlich traf sein Ohr den wir so lang ertragen in Wort und Lied der Schmerzenschor vielhundertjährger Klagen Das war ein Recke, fromm und stark im Kriege wie im Frieden, der auf der Flur der alten

Deutschlandlieder | 1888


O Deutschland hoch in Ehren (1871, Bismarck)

O Deutschland hoch in Ehren du heiliges Land der Treu Hoch töne deines Ruhmes Glanz in Ost und West aufs Neu! Du stehst wie deine Berge fest gen Feindes Macht und Trug Und wie des Adlers Flug vom Nest geht deines Geistes Zug Haltet aus! Haltet aus! Lasset hoch das Banner wehn! Zeiget ihm, zeigt der Welt wie wir treu zusammen stehn

Deutschlandlieder | Kriegspropaganda | 1870


Im Deutschen Viertel in New York 1959

Die 86. Straße ist ein deutscher Alptraum. Kaiser Barbarossa, der Bart durch den Tisch gewachsen, die alten Germanen auf der Bärenhaut, das Hörn des Mets geschwungen, der Trompeter von Säckingen, eine odulierte Lorelei und kein Kompliment für Heine, Bismarck im Küraß und Bismarck mit dem Schlapphut, fast ein Paulskirchenmann, doch der über´s Meer geflohenen Achtundvierziger wurde nicht gedacht, und Hindenburg

Zeitbilder | 1959


Meistgelesen in: Bismarck