Die Lieder zu: Fasten

..

Ach, wir armen Klosterbrüder
Dürfen nie ein Weibchen frein
Singen stets nur fromme Lieder
Fasten, büßen und kastein
Liebesfreuden solln wir meiden
Ach, es ist […]

Liebeskummer | 1900


Brüder stellt das Jauchzen ein
weil die Fasten währet
und nunmehr der Beutel rein
wieder ausgeleeret
Bleibt zu Haus und schmauset nicht
bis ein froher […]

Brauchtum | Studentenlieder | 1736


Die Leineweber haben eine saubere Zunft,
harum di, dscharum di, schrum, schrum, schrum
Mit fasten halten sie Zusammenkunft,
harum di, dscharum di, schrum, schrum, schrum

Weberlieder | 1833


Ein armer Bauer wollte sterben.
Drei Söhne standen um ihn her.
Ach, meine Kinder! seufzte er,
Ich hinterlass euch nichts zu erben,
Als meinen Esel, […]

Gedichte | 1778


Ek hebb en Spölken gesponnen
Ek hebb en Häspelchen gewonnen
Ek sat all op enen fasten Draht
wo ek söwen Jar op sat
de söwen […]

Kinderlieder | Tanzlieder | 1890


Es leben die Soldaten
Der Bauer gibt den Braten
Der Winzer (auch: Gärtner)  gibt den Most
Das ist Soldatenkost

Der Bürger muß uns backen
den Adel muß […]

Raub-Mord-Totschlag | Soldatenlieder | 1798


Heut ist der dritte Sonntag in der Fasten,
da leert der Bauer die Kasten.
Wenn der Bauer die Kasten leert,
geits ee gute Ern!
Ha, […]

Brauchtum | Sommerlieder | 1900


Heut ist mitten in der Fasten
Da leeren die Bauren die Kasten

Die Kasten sind alle so leer
Bescher uns Gott ein andres Jahr!

Die Früchte im […]

Brauchtum | Kinderreime | 1810


Ich sollt ein Nonne werden,
ich hatt kein Lust dazu
ich schlaf nicht gern alleine
geh in die Kirch nicht fruh
Ich wünsch dem […]

Frauenlieder | 1600


Lirum larum Löffelstiel
alte Weiber essen viel,
junge müssen fasten
s´Brot liegt im Kasten,
s´Messer liegt daneben
ei welch ein lustig Leben!

Variante von Lirum Larum […]

Kinderlieder | 1810



Meistgelesen in: Fasten