Bremer Stadtmusikanten

Kinderreime: Zuchtreime

Zuchtreime: Alte Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Ein Himmel ohne Sonn´

Ein Himmel ohne Sonn´ Ein Garten ohne Bronn´ Ein Baum ohne Frucht Ein Mädchen ohne Zucht Ein Süpplein ohne Brocken Ein Turm ohne Glocken Ein Soldat ohne Wehr: Sind alle nicht weit her in: Der Knaben Wunderhorn III,1808 — Der Kinder Lustfeld (1827) —  Macht auf das Tor (1905)


Einmal geschenkt wiedergenommen

Einmal geschenkt wiedergenommen Dreimal in die Hölle gekommen “Hat das Kind einem anderen etwas geschenkt und verlangt es später wieder zurück. sagt man diesen Reim:” bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 57  – dort unter ” Zuchtreime “


Es kommt ein Herr zum Schlößli (Der Schimmelreiter)

Es kommt ein Herr zum Schlößli uf einem schönen Rößli da luegt die Frau zum Fenster us uns sait “Der Mann isch nit by Hus” “´sisch niemand d´heim als d´Kinder und´s Maidli uf der Winde” Der Herr uf seinem Rößli sait zu der Frau im Schlößli ´sind´s gute Kind, sind´s böse Kind? Ach liebe Frau, sag´s mir geschwind Die Frau,


Es regelet es schneielet

Es regelet es schneielet es geht ein kühler Wind da schlafen alle Vögelein und alle arme Kind Es regnet Regentropfen böse Buben muß man klopfen die braven legt man ins Seidenbett die bösen in  die Dornenheck die braven werden in der Kutsche gefahren und die bösen in die Donau getragen Volksmund – Rochholz 302 – und Liederfibel 18 (nur die


Es regnet dicke Tropfen

Es regnet dicke Tropfen die Jungen muß man klopfen die Mädchen muß man schonen wie die Zitronen singen oder sagen die Mädchen, wenn die ersten dicken Tropfen fallen. Die Jungen ändern den Reim so: Es regnet dicke Tropfen die Mädchen muß man klopfen die Jungen muß man schonen wie die Zitronen bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 ,


Es regnet es tropfet

Es regnet es tropfet die Bueben muß man klopfen die Mädlen in ein seidnes Bett die Bueben in eine Dornenheck´ auch in: Macht auf das Tor (1905)


Es war ein fauler Schäfer

Es war ein fauler Schäfer ein rechter Siebenschläfer den kümmerte kein Schaf Da ist der Wolf gekommen, und hat ihm weggenommen die Schaf und auch den Schlaf Diese kleine Liedchen wird auf die dritte Melodie von Schlaf Kindlein Schlaf gesungen. bei: Der Kinder Lustfeld (1827) —  Simrock 242 , aus ” Macht auf das Tor ”  – 1905


Es war einmal ein Kater

Es war einmal ein Kater der brummte täglich sehr. Da sprach zu ihm sein Vater: „Komm, Söhnchen, einmal her!“ # Und als das Söhnchen zu ihm kam der Vater einen Maulkorb nahm Und steckt` ihm Maul und Nas` hinein damit er lerne freundlich sein. Da lief er sehr beschämt umher und brummte gar nicht mehr Text: Verfasser unbekannt – Erziehungsgedicht


Frau Trude

Es war einmal ein kleines Mädchen, das war eigensinnig und vorwitzig, und wenn ihm seine Eltern etwas sagten, so gehorchte es nicht; wie konnte es dem gut gehen? Eines Tages sagte es zu seinen Eltern: “Ich habe so viel von der Frau Trude gehört, ich will einmal zu ihr hingehen: die Leute sagen, es sehe so wunderlich bei ihr aus,


Fritz war ein herzensguter Junge (Fritz der Näscher)

Fritz war ein herzensguter Junge Und Lernen war ihm nur ein Spiel Doch auf den Wohlschmack seiner Zunge Hielt leider Fritzchen gar zu viel Ihm that´s im Erd und Himbeersuchen Von allen Jungen keiner nach Und traun! er war um ein Stück Kuchen Geklettert auf das Rathhausdach Mit Diebstahl hätt er sein Gewissen Um alle Welt zwar nicht beschwert Allein



Kinderreim: Zuchtreime

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiere - Reime über Tiere - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -