Die Lieder zu: Verlorene Schwester (1)

Seite 1 von 1

Verlorene Schwester Favoriten:

Es kam ein Abenteurer zu reiten (Verlorene Schwester)

Es hat ein König ein Töchterlein (Die wiedergefundene Schwester)

Es hat ein König ein Töchterlein mit Namen hieß es Annelein Es saß an einem Rainelein las auf die kleinen Steinelein Es kam ein fremder Krämer in´s Land er wurf ihm dar ein seidnes Band er wurf ihm dar ein seidnes Band jetzt musst du mit mir in fremde Land Er trugs vor einer Frau Wirthin Haus, Er gabs für

Balladen | 1800


Es kam ein Abenteurer zu reiten (Verlorene Schwester)

Es kam ein Abenteurer zu reiten vor einer Frau Wirtin Tür Frau Wirtin habt ihr Bier und Wein und Futter für die Pferde Der Reiter schaut bald hie bald da Er schaut sich an die schöne Magd Frau Wirthin ist das euer Töchterlein oder ist es ein schönes Jungfräulein Es ist dies eine gedungene Magd Die wohl den Grafen den

Balladen | 1856


Es wollt en Herr usriten

Es wollt´ en Herr usriten mit sinen Edelliten wollt´ holen seine ehliche Braut, die ihm zur Hochzeit ward anvertraut. Sie ritten vor einer Frau Wirtin Haus, Frau Wirtin sah zum Fenster hinaus. «Frau Wirtin, habt Ihr guten Wein so wollen wir Eure Gäste sein.» Er tat dem Ritknecht winken: «Chumm, mier Wein hie ga trinken. Hier ist ein Mädchen, es

Balladen | 1900


Meistgelesen in: Verlorene Schwester