Kinderreime: Zungenbrecher

Zungenbrecher: Alte Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Es war einmal ein Mann, der hatte drei Söhne

Es war einmal ein Mann, der hatte drei Söhne. Der erste hieß Schack, der zweite hieß Schackschawerack, der dritte hieß Schackschawerack-Schackonimini. Nun war da auch eine Frau, die hatte drei Töchter. Die erste hieß Sipp, die zweite hieß Sippsiwelipp, die dritte hieß Sippsiwelipp-Siwelimini Und der Schack nahm Sipp Schackschawerack nahm Siwelipp und Schackschawerack-Schackonimini nahm Sippsiwelipp-Siwelimini bei Lewalter, mündlich aus Kassel um


Es wollt´ ein Kätzchen Knollen kaun

Es wollt´ ein Kätzchen Knollen kaun Es kaut ein Kätzchen Knollen in: Macht auf das Tor (1905)


Esel essen Nesseln nicht

Esel essen Nesseln nicht Nesseln essen Esel nicht in: Macht auf das Tor (1905) , bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 451


Fischers Fritz fängt frische Fische

Fischers Fritz fängt frische Fische frische Fische fängt Fischer Fritz bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 452 auch in: Macht auf das Tor (1905)


Frau Bürkli sind er würkli glückli

Frau Bürkli sind er würkli glückli mit em Trückli volle Stückli übers Brückli ine cho? in: Macht auf das Tor (1905)


Frau von Hagen darf ich´s wagen

Frau von Hagen darf ich´s wagen sie zu fragen wieviel Kragen sie getragen da sie lagen krank am Magen in der Hauptstadt Kopenhagen? bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 479


Für einen sächsischen Sechser

Für einen sächsischen Sechser sechsundsechzig Schock sächsische Schuhzwecken. in: Macht auf das Tor (1905)


Guten Tag Frau Wirtin

Guten Tag Frau Wirtin: darf ich ihnen meinen Strawiner auf Ihrer Strawunsel lassen? Nein! Wenn meine Strawiner meine Strawunsel abgestrawunselt haben darf er seinen Strawiner auf meiner Strawunsel herumstrawunseln lassen. Strawiner = Pferd Strawunsel = Wiese in: Macht auf das Tor (1905)


Guten Tag gnädiger Herr

Guten Tag, gnädiger Herr! Ich, gnädiger Herr, komme vom gnädigen Herrn zu sagen, daß unsere Katze blitzblaue Augen, donnergraues Haar, grasgrüne Vorderfüße, palmgelbe Hinterfüße und einen doppelmoppeligen Schwanz hat. bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 , Nr. 480 auch in: Macht auf das Tor (1905)


Guten Tag Meister Feisterheister

Guten Tag Meister Feisterheister ich soll schön grüßen von meinem Meister und ob Sie nicht wollen so gut sein und meinem Meister schicken ein wenig Kleister? Wenn mein Meister wird kochen Kleister bekommt Meister Feisterheister wieder seinen Kleister von meinem Meister in: Macht auf das Tor (1905)



Kinderreim: Zungenbrecher

Noch mehr Kinderreime:

Abzählreime - Anziehen - Arbeiten - Bibel - Deutschnationale Propaganda - Ehe und Familie - Frau verloren - Erste Schritte - Geld und Markt - Geschwister - Gewalt - Kämmen Baden Waschen - Kettenreime - Kind und Wiege - Kindergebete - Kirche - Kitzeln - Klein und Gross - Kneipe - Kniereiter - Krankheit - Krieg und Soldaten - Küche, Essen, Trinken - Backe Backe Kuchen - Liebe - Lügenmärchen - Mädchen und Buben - Mehr Kinderreime - Musik - Nikolaus-Lieder - Pflanzen - Poesiealben - Rätsel - Reisen - Sauerkrautlatein - Schule und Lehrer - Schulfibel - Sprichworte - Tiere - Reime über Tiere - Tod und Bahre - Trostreime - Heile Heile Segen - Vornamen - Wind und Regen - Zuchtreime - Schwarze Pädagogik - Zungenbrecher -