Zungenbrecher

Zungenbrecher, Sprachspiele, Wortverdreher, Tongtwister. An die hundert Sprachspiele, vertrackte, lustige, schwer auszusprechende Sprechübungen für jung und alt. Vom Fischers Fritz bis zum Cottbusser Postkutscher, vom Whiskymixer, der Whisky mixt bis zum Kaplan, der Pappplakate klebt.

Achtundachtzig achteckige Hechtsköpfe   bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 449 ...


Ai Bage Bege Bige Böge Buge Packbapyr Zwai Bage Bege Bige Böge Buge Packbapyr Drei Bage Bege Bige Böge Buge Packbapyr …… in: Macht auf das Tor (1905) ...


Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen bis sie von den Klippen kippen Verfasser unbekannt  ...


Bierbrauer Brauer braut Braunbier in: Macht auf das Tor (1905) ...


CAPUCINER: Ce a Ca peu pu apu capu ce i ci uci puci apuci capuci en e er ner iner einer uciner puciner apuciner in: Macht auf das Tor (1905) ...


A-der, B-der , C-der , D-der, E-der, F-der, G-der, H-der, J-der, K-der, L-der, M-der, N-der, O-der, P-der, O-der, R-der, S-der, T-der, U-der, V-der, W-der, X-der, Y-der, Z-der bei Lewalter, mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 487 ...


De dicke Dirk drög den dünnen Dirk düörch den dicken deipen Dreck Dao drückete de dünne Dirk den dicken Dirk in den dicken deipen Dreck in: Macht auf das Tor (1905) ...


De Üli vu Büli hät sibe Süli und de sibe Süli händ sibe Müli änd de sibe Süli mit dene sibe Müli ghörend em Üli vu Büli; ´s isch schüli aus Schaffhausen , nach Elise Stoll (1907) u. a. in: Macht auf das Tor (1905) ...


Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten – oder: Der Cottbuser Postkutscher putzt den Puttbuser Postkutschkasten und der Puttbuser Postkustscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 464 in: Macht auf das Tor (1905) in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 110) noch etwas vereinfachter: Der Kutscher putzt den Postkutschkasten ...


Der dicke Dietrich trägt den dünnen Dietrich durch den dicken Dreck durch bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 450 Der dicke Dieb drägt den dünnen Dieb durch den dicken Dreck durch. in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 116) ...


Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugplatz platz. Auf dem Flugplatz nahm der Flugplatzspatz platz. unbekannter Verfasser ...


Der Kesselschmied Kessel hat einen Schmiedkessel voll Kupfer aus der Kesselschmiede g´stohl´n und hat ihn beim Schmied Kesselkupfer für einen neuen Kupferkessel verkauft. in: Macht auf das Tor (1905) ...


Der König bereist das Land. Ob er aber über Unterebersbach oder aber über Oberebersbach kommt ist nicht gewiß. in: Macht auf das Tor (1905) die bekanntere Version „Ob er aber über Oberammergau oder aber über Unterammergau oder aber überhaupt kommt ist nit gwiß“ ...


Der Metzger wetzt das Metzgermesser auf des Metzgers Wetzestein Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 114) – bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 462 ähnlich in: Macht auf das Tor (1905) ...


Der Mondschein schien schon schön bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 463 ...


Der Sperber sprach: Was macht die Wachtel? Was fragst du, Sperber? sagt die Wachtel. in: Macht auf das Tor (1905) ...


Der Whiskeymixer mixt Whiskey an der Whiskeybar Der Whiskymixer mixt Whisky an der Whiskybar an der Whiskeybar mixt der Whiskeymixer Whiskey unbekannt ...


Die Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser als die Bürsten mit weißen Borsten in: Macht auf das Tor (1905) ...


Die Katze tritt die Treppe krumm bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 457 ...


Di curante bis si filum Latein: Di curante bis si filum indis ante bene scherzhafte Übersetzung: Die Kuh rannte bis sie fiel um in die Sandebene bei Lewalter , in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel 1911 , mündlich aus Kassel , Nr. 500 ...


Distiguendum Latein: Distiguendum scherzhafte Übersetzung: Dies Ding wend´ um bei Lewalter , in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel 1911 , mündlich aus Kassel , Nr. 501 ...


Dies ist der hölzerne Mann. Dies ist das Haus des hölzernen Mannes. Dies ist die Tür des Hauses des hölzernen Mannes. Dies ist das Schloß der Tür des Hauses des hölzernen Mannes. Dies ist der Schlüssel zum Schloß der Tür des Hauses des hölzernen Mannes. Dies ist der Bart des Schlüssels zum Schloß der Tür ... Weiterlesen ... ...


Dies ist ´ne Pelzbetzel, ne doppelt gefütterte Fuchspelzbetzel; die schickt der Herr Brand aus Kand und läßt auch dabei sagen, daß er der rechte, echte, doppeltgefütterte Fuchspelzbetzelmachermeister Brand aus Kand sei. Und seine Frau, die Friedericke, sitz´ hinter dem Ofen und flick´ doppeltgefütterte Fuchspelzbetzeln und doppeltgefütterte Fuchspelzpatschen. bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911 ... Weiterlesen ... ...


Dort kommt ein Wagen voll Heu. Drauf sitzt Frau Flitterflatter mit ihrer Tochter Flitterflatter. Da gibt Frau Flitterflatter ihrer Tochter Flitterflatter einen Flitterflatter, daß sie an das Flitterflattersche Haus flattert. bei Lewalter, mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 483   ...


Drei Teertonnen drei Trantonnen bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 469   ...


Kinderreime nach Themen

Abzählreime - Alltägliches - Eltern und Geschwister - Eltern und Pädagogik - Freude und Spiel - Kirche und Staat - Kleinkinderstube - Mehr Kinderreime - Reisen - Schule und Lehrer - Tiere - Reime über Tiere - Alle Kinderreime