Verwundet

Verwundet-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Verwundet im Titel:

Das Lied von dem verwundeten Knaben, der sterbend im Wald gefunden wird, ist etwa seit 1533 überliefert: Oft beginnt es mit den Worten: Es wollt ein Mädchen früh aufstehn (bzw. Mägdlein). Es gibt ein völlig anders geartetes Lied, in dem das Mädchen Brombeeren pflücken will, und dann vom Jäger oder seinem Sohn geschwängert wird. Das ... Weiterlesen ... ...

1533



Alle Lieder zu "Verwundet":