Die Lieder zu: Jugendtagung in Altenberg

Insbesondere das Jahr 1940 in der katholischen Jugendbildungsstätte Haus Altenberg in Odenthal-Altenberg scheint wichtige Impulse gesetzt zu haben. Willi Graf, der später der  Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ angehörte, war ebenso dort wie Kölner Edelweißpiraten.

Gesungen wurde „Schließ Aug und Ohr für eine Weil“ trotz seiner bündischen Herkunft offenbar „vorwiegend in katholischen Kreisen, so etwa Ostern 1940 bei einer religiösen Jugendtagung in Altenberg. Das Lied galt auch als Lieblingslied des aus der katholischen Jugendbewegung hervorgegangenen „Grauen Ordens“, dessen Leiter Willi Graf später der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ angehörte.“ (Museen Köln)

..

Lieder zu dem Stichwort "Jugendtagung in Altenberg":

Meistgelesen in: Jugendtagung in Altenberg