Faust

Faust-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit Faust im Titel:

Burgen mit hohen Mauern und Zinnen Mädchen mit stolzen höhnenden Sinnen möcht´ ich gewinnen! Kühn ist das Mühen, herrlich der Lohn! Und die Trompete lassen wir werben wie zu der Freude, so zum Verderben Das ist ein Stürmen! Das ist ein Leben! Mädchen und Burgen müssen sich geben Kühn ist das Mühen, herrlich der Lohn! ... Weiterlesen ... ...

1829


Greift an das Werk mit Fäusten ! das Rechten hilft nicht mehr. Ihr Besten und Getreusten, zur Tat, zur Gegenwehr ! Die Zeit ist ernst und eisern und Blitzscharf ihre Spur sie schmückt mit Lorbeerreisern den wahren Helden nur Es schürt geheim das Feuer die Zwietracht im Versteck und wagt als Ungeheuer hervor sich kühn ... Weiterlesen ... ...

1850


In die Fäuste geklemmt den nackten Speer ins Roß geschlagen die Sporen So reiten wir im Sturm daher So reiten wir wie das wilde Heer Wem´s gilt, der ist verloren Die Hälse lang und verhängt den Zaum Heißatmende Nüstern beben Hoch hinter die Mähne sprüht der Schaum Was? Stein und Acker und Busch und Baum? ... Weiterlesen ... ...

1917


Stolz klang der Väter Kampfesruf den uns das deutsche Reich erschuf voll Neid hielt man in Ost und West die Hand ans scharfe Schwert gepreßt Lieb Vaterland magst ruhig sein fest schlägt die deutsche Faust die deutsche Faust jetzt drein Horch, hier und dort Trompetenschall am Themsestrom ein Widerhall hurra, ein langersehnter Ton kommt nur ... Weiterlesen ... ...

1914


Und nun den Säbel in die Faustund in den Feind hineingebraustPardon wird nicht gegebenWir kämpfen all´ für schwarz-weiß-rotdie Fahne hoch, Sieg oder Tod!Hurra hurra hurrader Kaiser soll leben Wir reiten an. Trompeten blastGalopp Galopp die Salve rastda geht kein Schuß danebenDoch fallen wir im Tode nochfür schwarz-weiß-rot die Fahne hochHurra hurra hurrader Kaiser soll leben ... Weiterlesen ... ...

2009



Alle Lieder zu "Faust":