Liederorte

Hier sind die Volkslieder nach Regionen, Landstrichen, Städten und Dörfern aufgeführt:

1297 erstmals erwähnt, wurde Waltdorf mit dem größten Teil Schlesiens nach dem Ersten Schlesischen Krieg 1742 ein Teil von Preußen. Der Ort  liegt in Oberschlesien und gehört seit 1945 zu Polen. Der polnische Name ist Prusinowice.

Warta Bolesławiecka (deutsch: Alt Warthau) ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde in der Woiwodschaft Niederschlesien im südwestlichen Teil Polens

1 · 2 · 3 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 ·

Volksliedorte nach Ländern, Städten, Dörfern, Regionen;

Deutschland:

Baden und Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg - Vorpommern - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland und Westfalen - Rheinland-Pfalz - Pfalz - Saarland - Saar - Sachsen - Sachsen und Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen -

Europa:

Belgien - Dänemark - England - Faröer - Finnland - Frankreich - Irland - Italien - Kroatien - Litauen - Luxemburg - Niederlande - Norwegen - Österreich - Polen - Rumänien - Rußland - Schottland - Schweden - Schweiz - Slovenien - Slowakei - Spanien - Tirol - Tschechische Republik - Ungarn -

Flüsse:

Ahr - Bodensee - Donau - Eger - Elbe - Iller - Lahn - Mosel - Neckar - Nil - Rhein - Ruhr - Saale - Saar - Spree - Werra - Weser -

Gebirge:

Alpen - der Rhön - Eifel - Erzgebirge - Feldberg - Harz - Hunsrück - Karpaten - Odenwald - Riesengebirge - Siebengebirge - Spessart - Weserbergland - Westerwald -

Guben:

Landstriche:

Oderbruch - Osterland - Ostpreußen -

Welt:

Afrika - Amerika - Brasilien - China - Irak - Israel - Japan -