Arbeiten

Hutsch he! hutsch he! Der Ackermann säet Die Vögelein singen Die Kernlein zerspringen Hutsch he! hutsch he! in Des Knaben Wunderhorn (1808, III) Fuit, der Wind weht der Ackermann sät die Körnlein springen die Vögelein singen Fuit witt witt in: Macht auf das Tor (1905) ...

| 1808


Guten Tag guten Tag Frau Hannemann juchhu guten Tag, guten Tag Frau Hannemann tinka tinka tu Sehen Sie, sehen Sie sich das Röckchen an juchhu guten Tag, guten Tag Frau Hannemann tinka tinka tu Das ist genäht beim Mondenschein…. Die eine Naht ist schief genäht…. Die andre Naht ist ganz …

Guten Tag guten Tag Frau Hannemann Weiterlesen »

...

| 1900


Hinter meinem Nachbarn sein´m Städel sitzt ein klein klein wunsig Mädel spinnt auf seinem kleinwunsigen Rädel ein klein klein kleinwunsiges Fädel bei Simrock 254 Städel = Scheune, Schuppen ...

| 1880


Huller de Buller! de Wagen de brikt De Peere sunt alle verdrunken Wanne, a wanne, wo weende de Knecht Wo flökde, wo flökde de Junker in: Macht auf das Tor (1905) ...

| 1905


Humme Humme Wiede Saft Saft Siede Mutter gib mir´n Hellerchen Was willst du mit dem Hellerchen? Nadeln kaufen Was willst du mit den Nadeln? Säckchen flicken Was willst du mit dem Säckchen? Steinchen lesen Was willst du mit dem Steinchen? Vogel werfen Was willst du mit dem Vogel? Vogel braten …

Humme Humme Wiede Weiterlesen »

...

Region: | 1911


Ich hab die Ros an meinem Fuß daß macht, daß ich allzeit tanzen muß tanzen, tanzen, wiederum tanzen tanzen muß O weh mein Fuß wenn ich arbeiten muß Wenn ich zum Tanzen geh tut mir mein Fuß nicht weh O weh mein Fuß wenn ich arbeiten muß in: Macht auf …

Ich hab die Ros an meinem Fuß Weiterlesen »

...

| 1905


Jakob, Schneckenkobb Leg dich in die Bohnen Wart‘, ich will’s dei’m Vater sagen, Soll dich aus den Bohnen jagen. Fraglich erscheint, ob der dieser Spruch ein Drohruf gegen die Schnecken war oder noch ist. Ebenso beginnt die auf Jakobi beim Krautpflanzen übliche Besegnung der Schwälmer Bauern: Jakob, Dickkobb Häber wie mei …

Jakob Schneckenkobb Weiterlesen »

...

Region: | , | 1911


Mien Mann dat was´n Lirendreier un ik was siene Fro Und wenn mien Mann gung up de Jagd so dreid he de Liren den ganzen Dag – sieh so, sieh so, sieh – so! (Mein Mann das war ein Leierdreher) in Bremer Kinderreime 47, Oldenburger Kinderreime 103 Lirendreier = Leierdreher ...

Region: | 1900


Neunundneunzig Schneider Die wiegen hundert Pfund Und wenn sie die nicht wiegen Dann sind sie nicht gesund in: Macht auf das Tor (1905) ...

| 1905


Ohne dohne Dintefaß geh in die Schule und lerne was wenn du was gelernet hast steck die Feder in die Tasch´ Schneide dir ein Pfeifchen pfeife alle Morgen wie die grüne Orgel bei Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter (1911, Nr. 529) ähnlich: Eene deene Dintefass Geh in die Schule und …

Ohne dohne Dintefaß Weiterlesen »

...

| | 1891


Mehr Kinderreime auf der nächsten Seite