Bremer Stadtmusikanten

Komponist: Mozart


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Aus ihrem Schlaf erwachet von neuem die Natur":

Aus ihrem Schlaf erwachet von neuem die Natur

Ging Gang Goolie

Ging gang goolie goolie goolie goolie watcha Ging gang goo, ging gang goo Ging gang goolie goolie goolie goolie watcha Ging gang goo, ging gang goo Hayla, oh hayla shayla, oh hayla shayla, shayla, oh-ho Hayla, oh hayla shayla, oh hayla shayla, shayla, oh Shally wally, shally wally, shally wally, shally wally Oompah, oompah, oompah, oompah Text Baden-Powell (1920, während ...

Bündische Jugend | Scherzlieder | Liederzeit: | 1920


Heisa lustig im sonnigen Wetter (Frühlingsjubel)

Heisa, lustig im sonnigen WetterWenn durch Blüten und säuselnde BlätterLieblich tönet der Vögel GeschmetterEi, wer könnte da traurig noch sein Wenn die silbernen Quellen erklingenAuf dem Anger die Blumen entspringenSchmetterlinge zum Reigen sich schwingenEi, wer könnte da traurig noch sein Freud und Lust hat sich wieder gefundenWas da kränkelte, muß nun gesundenDenn der Winter, er ist ja verschwundenEi, wer könnte ...

Frühlingslieder | | | 2009


Herbei herbei du trauter Sängerkreis

Herbei herbei du trauter Sängerkreis herbei im Festesschmuck zum Jubeltage Es rauscht das Lied zu deutscher Taten Preis es lauscht das Ohr der neuen Heldensage Ihr herrlichen Gestalten, ob ihr schon vergessen fast in Grabesnacht gesunken das Schwert so blank, der Arm so stark, das Herz so trunken so schwebt als Geister auf der Saiten Ton Zurück, zurück! Wo weilt ...

Deutschlandlieder | Freiheitslieder | Liederzeit: , , | | 1821


Hinaus hinaus es ruft das Vaterland!

Hinaus, hinaus! es ruft das Vaterland! Eilt Männer, eilt zu kämpfen und zu siegen! Im Glauben stark bewaffnet eure Hand! Ihr dürft nicht wanken, ihr dürft nicht erliegen. Ihr streitet nicht um Ehre, Ruhm und Gold das deutsche Recht erkämpft ihr euch wieder; und deutsche Freiheit, deutsche Treue, deutsche Lieder erwarten euch als euer schönster Sold. Zu lange schon ertragen ...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | | 1813


Ich möchte wohl der Kaiser sein

Ich möchte wohl der Kaiser sein Den Orient wollt ich erschüttern Die Muselmänner müssten zittern Konstantinopel wäre mein Ich möchte wohl der Kaiser sein Ich möchte wohl der Kaiser sein Athen und Sparta sollten werden Wie Rom die Königin der Erden Das Alte sollte sich erneu´n Ich möchte wohl der Kaiser sein Ich möchte wohl der Kaiser sein Die besten ...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1788


Ihren Schäfer zu erwarten

Ihren Schäfer zu erwarten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, schlich sich Phylis in den Garten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la. In dem dunklen Myrtenhain schlief das lose Mädchen ein. Tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, ti- ralle-ra-ri, ti-ralle-ra la. Ihre Mutter kam ganz leise nach der alten Mütter Weise nachgeschlichen, o wie fein! Fand das Mädchen ganz allein. Ihren Schlummer halb entrissen von den zarten Mutterküssen, rief die Kleine: „O ...

Dialoglied | Frauenlieder | Schäferlieder | Liederzeit: | | 1771


In diesen heilgen Hallen kennt man die Rache nicht

In diesen heil´gen Hallenkennt man die Rache nichtUnd ist ein Mensch gefallenführt Liebe ihn zur Pflicht.Dann wandelt er an Freundes Handvergnügt und froh ins bess´re Land In diesen heil´gen Mauernwo Mensch den Menschen liebtkann kein Verräter lauernweil man dem Feind vergibt.Wen solche Lehren nicht erfreu´nverdienet nicht ein Mensch zu sein In diesem heil´gen Kreisewo man nach Wahrheit ringtund nach der ...

Weitere Volkslieder | | 2008


In meinem kleinen Apfel

In meinem kleinen Apfel, Da sieht es lustig aus: Es sind darin fünf Stübchen Grad wie in einem Haus In jedem Stübchen wohnen Zwei Kernchen schwarz und fein, Die liegen drin und träumen Vom lieben Sonnenschein. Sie träumen auch noch weiter Gar einen schönen Traum, Wie sie einst werden hängen Am lieben Weihnachtsbaum In meinem kleinen Apfel Im Bremer Fernsehen, ...

Essen und Trinken | Kinderlieder | Liederzeit: | | 1850


Keine Ruh bei Tag und Nacht (Don Juan)

Keine Ruh bei Tag und Nacht Nichts, was mir Vergnügen macht Schmale Kost und wenig Geld Das ertrage, wems gefällt Ich will selbst den Herren machen Mag nicht länger Diener sein Sie, mein Herr, Sie können lachen wenn Sie drin sich divertieren muß ich Schildwach hier erfrieren Doch mich deucht, ich höre Leute Husch, ins Winkelchen hinein Text: Übersetzung des italienschen Textes ...

Soldatenlieder | Liederzeit: , | 1787


Komm lieber Mai und mache

Komm, lieber Mai, und mache die Bäume wieder grün und lass mir an dem Bache die kleinen Veilchen blühn! Wie möchte ich doch so gerne ein Veilchen wieder sehn, ach, lieber Mai, wie gerne einmal spazieren gehn! Zwar Wintertage haben wohl auch der Freuden viel: man kann im Schnee eins traben und treibt manch Abendspiel, baut Häuserchen von Karten, spielt ...

Frühlingslieder | Kinderlieder | Liederzeit: | | 1791




=> Alle Komponisten und Liederdichter

=> Weitere Komponisten