Dialoglied

Die beliebtesten Dialoglied

„Wenn der Topp aber nun en Loch hat
lieber Heinrich, lieber Heinrich?“
Stopp et to, liebe Liese,
liebe Liese, stopp et to!“

„Womit soll ick´t denn aber tostoppen
lieber Heinrich, lieber Heinrich?“
„Nimm Stroh, liebe [...] ...

Liederzeit: | 1750


Ihren Schäfer zu erwarten,
tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la,
schlich sich Phylis in den Garten,
tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la.
In dem dunklen Myrtenhain
schlief das lose Mädchen ein.
Tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la,
ti- ralle-ra-ri, ti-ralle-ra la.

Ihre Mutter kam ganz leise

Liederzeit: | | 1771


(Er:)“Wohlan, die Zeit ist kommen
mein Pferd, das muss gesattelt sein;
Ich hab´s mir vorgenommen
geritten muss es sein.“

„Geh du nur hin, ich hab´ mein Teil
ich lieb´ dich nur aus Langeweil´,
ohne [...] ...

Liederzeit: | | 1800


Es stand eine Linde im tiefen Tal
war oben breit und unten schmal

Worunter zwei Verliebte sass´n
und die vor Lieb ihr Leid vergaßen

Feinsliebchen, wir müssen von einander
ich muss sieben Jahre wandern

Musst du [...] ...

Liederzeit: | | 1600


Ach, englische Schäferin
gewähr mir mein Bitt
und laß mich eingehen
in deine Schäferhütt

„Ach herzlieber Jäger
das kann ja nicht sein
die Tür ist geschlossen
laß niemand herein!“

„Ach, englische Schäferin
warum denn so stolz
euer Hüttchen [...] ...

Liederzeit: | 1900


Es ging ein Edelmann über die Brück
Ringlein Rose Blume
Da begegnet ihm ein Schäferssohn
Berg und Tal, kühler Schnee
Herzlieb, Scheiden, und das tut weh

Der Edelmann tut sein Hütelein ab
Ringlein Rose [...] ...

Liederzeit: | 1900


Ach Mutter liebste Mutter mein
wie soll ich tun
wie und wie soll ich tun?
Es kommt mir alle Nacht  ein alter Mann
an mein Lad und will mich han
wie soll ich [...] ...

Liederzeit: | | 1933


Ein Kind von neuen Jahr
was eine Waise war
und als es alt genug
es nach der Mutter frug

Ach Vater, Vater mein
wo ist mein Mütterlein
dein Mütterlein das schläft fest
sich nicht [...] ...

| , | 1930


Dialoglied von A - Z:



Mehr zu Dialoglied im Archiv:

Wohlan die Zeit ist kommen

„Wohlan, die Zeit ist kommen“ ist ein Dialoglied vermutlich aus dem 18. Jahrhundert zwischen einem Reiter und einer Frau. Er will reiten und löst die Liebe, beide werfen sich noch einige deutliche Sätze [...] ...


Weniger bekannte Dialoglied