Die Bedeutung des Liedes für die Auswanderung

(in: )

In der Geschichte der deutschen Auswanderungsbewegung nach Amerika haben auch Lieder eine nicht ganz unbedeutende Rolle gespielt. Auf die Bedeutung des Liedes für die Auswanderung ist in der Forschung bisher noch kaum geachtet worden. Das zugehörige Material liegt im Deutschen Volksliedarchiv bereit und wartet darauf, daß sich jemand seiner annimmt.

 R.W.Brednich im Führer des Deutschen Schiffahrtmuseums in Bremerhaven

Aus diesem Grund hat die Bremer Gruppe „Grenzgänger“ 1995 die CD „Die Schiffe nach Amerika“ mit Liedern deutscher Auswanderer nach Amerika aufgenommen.

Im Vorwort zur CD heißt es:

Im letzten Jahrhundert bestiegen sechs Millionen Deutsche die Schiffe nach Amerika, auf der Flucht vor Armut, Unterdrückung und Willkürherrschaft. Sie verließen ihr bißchen Vaterland, das keine Heimat für sie hatte, schlugen Wurzeln in der neuen Welt. Mit heutigem Vokabular würde man sie „Wirtschaftsasylanten“ nennen.
Sie nahmen ihre Sprache mit, ihre Sitten und Gebräuche und ihre Lieder, neue Lieder entstanden. Diese Lieder haben in Gedichtbänden, alten Büchern, vor allem aber im deutschen Volksliedarchiv zu Freiburg überlebt, gesungen werden sie bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht mehr.

Heute fahren die Schiffe nach Deutschland, und das „Deutschland, Deutschland über alles“ wird wieder laut. Vergessen wird, daß Hoffmann von Fallersleben diese Worte als Flüchtling schrieb, als Asylant. Noch immer gilt es, aus dem bißchen wiedervereinigten Vaterland eine ganze Heimat zu bauen. Diese Lieder können Bausteine dazu sein.

Volksmusik:

Schlagwort: | |
Ort: , ,

Volkslied-Geburtstag heute:

Welche Person der Volksmusik-Geschichte hat heute Geburtstag?:

  • Andreas Fack (1. März 1863)

    Noten dieses Liedes
    Andreas Fack wurde am 01.03.1863 in Merkers geboren. Hier verlebte er seine Kindheit und die ersten Schuljahre, bevor er das Lehrerseminar in Eisenach besuchte. Er wirkte von 1885 bis 1924 als Lehrer in dem Rhönstädtchen Kaltennordheim , wo er auch am 28.07.1931 verstarb. Seine letzte Ruhestätte fand Fack in seinem Geburtsort. Der Grabstein allerdings befindet sich ... Weiterlesen ... ...

  • Nicolai (1. März 1733)

    Noten dieses Liedes
    Von Friedrich Nicolai (1733-1811) stammt die wichtige Sammlung „Feiner Kleiner Almanach“: Ein feiner kleiner Almanach (1777-1778) ; Anhang zu Friedrich Schillers Musen-Almanach (1797) ...

  • Wilhelm Müller (1. März 1794)

    Noten dieses Liedes
    Wilhelm Müller (1794-1827) ist der Dichter der Lieder Das Wandern ist des Müllers Lust (1821) und Am Brunnen vor dem Tore (1822). Bekannt wurden diese Gedichte zunächst als Kunstlieder durch die Vertonung von Franz Schubert (1797-1828) mit dem Titel „Die Wanderschaft“ im Liederzyklus “Die schöne Müllerin“ bzw. „Der Lindenbaum“ im Liederzyklus „Die Wintereise“(1823). Müller hat ... Weiterlesen ... ...