Lieder-Parodien

Der kitschige Ton und die sentimentalen Inhalte vieler Volkslieder wurden spätestens in der Weimarer Zeit veräppelt und parodiert, wie z.B. diese Passage aus „Der Pott“ […]

Es wollt´ ein Mägdlein wohl früh aufstehn (1926)

Es wollt´ ein Mägdlein wohl früh aufstehn
dreiviertel Stund vor Tag
wollt in den Wald spazieren gehn
holdri, holdri, spazieren gehn
wollt Brombeern brechen ab

Und […]

Kategorien Allgemein

Ein deutsches Volkslied (Wir versaufen unser Oma)

In deutschen Landen ist augenblicklich ein Lied im Schwange, das den vollendetsten Ausdruck der Volksseele enthält, den man sich denken kann – ja, mehr: das […]

Es wollt´ ein Mädchen früh aufstehn (1918)

Es wollt´ ein Mädchen früh aufstehn
ein Stündelein vor Tag
Brombeeren wollt sie brechen gehn
Fadiralala juja spazieren gehn
wohl in den grünen Wald

Und als sie in den Wald […]

Nur die erste Strophe des Deutschlandliedes

Deutsche Männer, außerhalb der Schule tätig, die berechtigten Anspruch auf höhere Bildung stellen dürfen, versagen nach der ersten Strophe des Nationalliedes: „Deutschland über alles“. Welche […]

Vor 100 Jahren:  Dem Morgenrot entgegen (1907-2007)

Die Bekämpfung der Kinderarmut war das zentrale Thema im letzten Bremer Wahlkampf. Dabei ist die Erkenntnis, daß die Kinder in den Bremer Stadtteilen Gröpelingen, Walle […]

Die Ulinger-Blaubart-Sage

Eine gar unheimliche Sage ist es, die sich in Deutschland an den Namen Ulinger oder Adelger, im Flämischen an den Zauberkönig Halewyn, in Frankreich an den Ritter […]