Volksmusik: Lied und Erster Weltkrieg

..

Schulgesang und Volksgesang

Eine zusammenfassende Darstellung des Singens während des Krieges ist zur Zeit ausgeschlossen. Meine kurzen Ausführungen wollen auch nur einen kleinen Beitrag dazu liefern, und […]

Allgemein | , , , , , , , | 2009


Durch die Klänge ihrer Marschweisen begeistert

Kriegszeit ist Sangeszeit geworden. Singend zog die Blüte Deutschlands in den Kampf. Singend folgten die Väter. Wie einst des alten Fritz Grenadiere, […]

Allgemein | 2009


Das Volkslied als treuester Freund des Soldaten

Im Kriegsjahr 1915 machte sich eine Neuauflage unseres Liederbuches nötig. Die große Zeit und die damit im Zusammenhange stehenden Anstrengungen, unsere […]

Allgemein | , | 2009


Jugendkompanien

Der Erlaß über die militärische  Vorbereitung  der Jugend wurde auch an unserer Anstalt freudig begrüßt. Sofort meldeten sich zu den Übungen 80 Schüler aus den mittleren […]

| | 2009


Das letzte Geleit für Soldaten

Es ist ein herrlicher Sommerabend im August. Die Straßen, die vom Markt zum Bahnhof führen, sind voll von Menschen. „Heute abend […]

Allgemein | , | 2009


Es geht direkt zur Schlachtbank

1. August 1914 , 2 Uhr
Fritz und Lui sind heute morgen um 10 Uhr nach Wilhelmshaven abgefahren. Der ganze Bahnhof voll von […]

Allgemein | , | 2009


Kriegsbeginn in Schleswig

Als wir Zurückgebliebenen uns mit den Schülern bei Beginn des Schulvierteljahres am 4. August auf der Aula versammelten, war allen das Herz durch […]

| 2009


5. Lektion in der ersten Schulklasse
Der Lehrer erzählt: Rudi machte sich am Nachmittag nach der Schule (nach dem Nachmittagsunterricht) im Holzschopf einen langen hölzernen […]

| , | 2009


Der Krieg hat eine gewisse Unruhe in den Lehrplan gebracht. Die Verminderung der Lehrer bedingte eine entsprechende Verminderung der Unterrichtsstunden. Es entstanden Hilfslehrpläne. Sie bekunden […]

| | 1918


Das deutsche Volk als ein Werkzeug göttlichen Waltens

Unserem auch an dieser Stelle wiederholt zum Ausdruck gebrachten Streben, unsere Muttersprache allezeit als ein Heiligtum von köstlicher […]

| | 1918