Bremer Stadtmusikanten

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Eio Popeio was raschelt im Stroh?":

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

Zweite Melodie:

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

Dritte Melodie:

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

Eio Popeio
was raschelt im Stroh?
Die Gänslein gehn barfuß
und haben kein´ Schuh
der Schuster hat´s Leder
kein´n Leisten dazu
kann er dem Gänslein
auch machen keine Schuh

Eio Popeio
schlag´s Gickele tot
es legt keine Eier
und frißt mir mein Brot
Dann rupfen wir ihm
die Federchen aus
und machen dem Kindchen
ein Bettchen daraus

bei Lewalter , mündlich aus Kassel 1911 , Nr. 3

Zu der Melodie Nr. 3. folgende Anmerkungen bei Lewalter (S.273): „Erk verzeichnet im KB ( Deutsches Kinderbuch )
Umschlag Wiegenlieder „ noch eine Weise für Kassel und Wetzlar , ähnlich der von Böhme I 55 und 128, Friedländer, Wiegenlieder 2. Auch diese Weise ist eine Abart von „Schlaf Kindchen Schlaf“  und zwar eine recht
lehrreiche. Wenn wir den Eingangssatz der gehäuften Senkungen, musikalisch der Übergangsnoten und Nachschläge entkleiden, so bleibt Note für Note der alte Musiksatz „Resonet in laudibus“ bzw. „Joseph lieber Joseph mein“(mindestens schon um 1400, Liederhort III 1935f) übrig, auch dieser gehört demnach zu unserem Typus, dessen Alter somit wesentlich hinaufgerückt wird.“

 

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Eio Popeio was raschelt im Stroh?":

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

Zweite Melodie:

Eio Popeio was raschelt im Stroh?

Dritte Melodie:

Eio Popeio was raschelt im Stroh?




Liederthema: Kinderlieder
Liederzeit: (1911)
Schlagwort: |

CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.