Bremer Stadtmusikanten

Gruß an unsere ins Feld ziehenden Soldaten


in:

Sie wollen´s nicht anders …
der Haß ist zu groß …
Drum also los!
Und Stoß auf Stoß!
Und stehn wir einer gegen zehn.
Wir stehn!
Und ohne Furcht! Es rauch´ wo es rauch´
Unsere Kugeln treffen auch
Und unsere Kanonen sind auch mit Granaten
Und nicht mit Zuckerzeug geladen

Und einer ist mit uns und unserm Recht
Eine gute Wehr und Waffen
Und mächtiger als Feindesspott:
Unser alter Herre Gott
Der uns seit Uranfang der Zeit
Noch nie im Stich gelassen
Er half noch stets und hilft auch heut
Und läßt nicht mit sich spaßen

Kosaken hin, Franzosen her
Und kämen sie ein ganzes Meer
Und käm´ es kreuz und käm´ es quer:
Geblitze und Gekrache …
Es gab, solang die Welt steht, Krieg –
Und allemal noch war der Sieg
bei der gerechten Sache!
Soll´s also sein, dann los und drauf
Und ohne Furcht! Es rauch´ wo es rauch´
Unsere Kugeln treffen auch!
Und unsere Kanonen sind auch mit Granaten
Und nicht mit Zuckerzeug geladen

Cäsar Flaischlen , geb. 1864 , in:
Alte und neue Kriegslieder für den Schulgebrauch (1917)

mp3 anhören CD buch








Liederthema: Kriegserziehung im Kaiserreich
Liederzeit: (2009)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.