Liederlexikon: Flaischlen

| 1864

Cäsar Flaischlen, am 12. Mai 1864 in Stuttgart , Rotebühlstraße 63  , geboren, war der Sohn eines Hauptmanns, er lernte von 1880 bis 1883 in der Metzlerschen Buchhandlung ín Stuttgart lernte, ging nach Berlin, wo er von 1895 bis 1900 Redakteur bei „Pan“, einer führenden Kunst- und Literaturzeitschrift war. Sein Gedichtband „Von Alltag und Sonne“ wurde mehr als 200.000 mal gedruckt. Flaischlen starb am 16. Oktober 1920. Am bekanntesten ist heute sicher noch sein Lied „Hab Sonne im Herzen“

"Flaischlen"