Weberlieder

Weberlieder – Lieder der Weber, Leineweber, Textilarbeiter, Spinnerinnen und von der Flachsernte – Lieder der Weber und von ihrem Elend mit Schwerpunkt aus dem 19. Jahrhundert

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 104 Lieder gefunden

Hier im Ort ist ein Gericht
viel schlimmer als die Vehme
wo man nicht erst ein Urteil spricht
das Leben schenn zu nehmen
Hier wird [...] ...


Im düstern Auge keine Träne,
sie sitzen am Webstuhl und fletschen die Zähne
Altdeutschland, wir weben dein Leichentuch
wir weben hinein den dreifachen Fluch
Wir [...] ...

Liederzeit: | 1844

Die Leineweber haben eine saubere Zunft,
harum di, dscharum di, schrum, schrum, schrum
Mit fasten halten sie Zusammenkunft,
harum di, dscharum di, schrum, schrum, schrum


Top 25 in: Weberlieder

Suche in: Weberlieder


Weberlieder (104) - Schuster (84) - Bergmannslieder (67) - Schäferlieder (53) - Schneiderlieder (42) - Müller-Lieder (20) - Fuhrleute (19) -

Weniger bekannte Weberlieder