Volkslieder aus Köln

Köln: Volkslieder, Reime, Gedichte

Es standen viel der Schiffe zu Köln an dem Rhein (Ursula)
Es war ein Markgraf überm Rhein (vor 1856 , Köln Bonn)
Ming leev Stadt Köln (Rhingroller-Krätzcher , 1874)
Schlof Kintsche schlof (Köln)
Krune Krane wiße Schwane (Köln)
Wer well met no England gon? (Köln)
Rusekranz Wackelschwanz (Köln)
Ein Gotteshaus steht zu Köln am Rhein (Kolpings Grab)
Wir sind die Kölner Jungens (Nerother Bummler)
Köln am Rhein du schönes Städtchen

Da Jesus in den Garten ging

Da Jesus in den Garten ging da ihm sein bitter Leid anfing, da trauert alles, was da was, da trauert Laub und grünes Gras. Maria hört ein Hämmerlein klingen, o weh, o weh, meins lieben Kinds oh weh, oh weh, meins Herzens Kron! Mein, Sohn, mein Sohn will mich verlon!“ Maria kam ans Kreuz gegangn […]

Geistliche Lieder | | 1609


Vom Himmel hoch o Englein kommt!

Vom Himmel hoch, o Engel, kommt! Eia, eia, susani, susani, susani! Kommt, singt und springt, kommt pfeift und trombt! Alleluja, alleluja! Von Jesus singt und Maria! Kommt ohne Instrumente nit, Eia, eia, susani, susani, susani! Bringt Lauten, Harfen, Geigen mit! Alleluja, alleluja! Von Jesus singt und Maria! Laßt hören euer Stimmen viel, Eia, eia, susani, […]

Marienlieder | Weihnachtslieder | | 1623


O Heiland reiß die Himmel auf

O Heiland, reiß die Himmel auf Herab, herab, vom Himmel lauf! Reiß ab vom Himmel Tor und Tür Reiß ab, wo Schloß und Riegel für! O Gott, ein Tau vom Himmel gieß Im Tau herab, o Heiland, fließ. Ihr Wolken, brecht und regnet aus Den König über Jakobs Haus. O Erd´ schlag aus, schlag aus, […]

Geistliche Lieder | , | 1623


Zu Bethlehem geboren

Zu Bethlehem geboren Ist uns ein Kindelein, Dies hab ich auserkoren Sein eigen will ich sein. Eija, eija, Sein eigen will ich sein. In seine Lieb versenken Will ich mich ganz hinab; Mein Herz will ich ihm schenken Und alles, was ich hab! Eija, eija, Und alles, was ich hab! O Kindelein von Herzen, Dich […]

Weihnachtslieder | | 1637


Ich bin der Doktor Eisenbarth

Ich bin der Doktor Eisenbarth willewillewitt, bumbum! kurier die Leut´ nach meiner Art willewillewitt, bumbum! Kann machen daß die Blinden gehn willewillewitt, bumbum! Und daß die Lahmen wieder sehn willewillewitt, juchhei! Zu Köln kuriert‘ ich einen Mann, Daß ihm das Blut in Strömen rann, Er wollt immun vor Pocken sein, Ich impft’s ihm mit dem Bratspieß ein. […]

Scherzlieder | | 1727


Ich armer Has im weiten Feld (vor 1780)

Ich armer Has im weiten Feld wie wird mir so manchmal nachgestellt man halt ans mich so manchen Hund bis man mich Häslein fangen konnt Sobald die Nacht vergangen ist so sitzt der Vogel frisch auf dem Nest dann geh ich naus ins grüne Feld such mein Geweid wos mir gefällt Sobald es aber des […]

Jägerlieder | 1780


Maikäfer flieg! (CD)

Maikäfer flieg! Dein Vater ist im Krieg deine Mutter ist in Pommerland Pommerland ist abgebrannt Maikäfer flieg! Text und Musik: anonym – Volkslied aus Thüringen , Vogtland , Berlin (in Berlin gab es das Garde-Füsilier-Regiment , deren Soldaten “ Maikäfer “ genannt wurden und in der Chausseestrasse die „Maikäfer“-kaserne . „Da sich die Bataillone dieses Regiments jährlich zur Flugzeit […]

Kinderlieder | , | 1808


Vun dä Plätz de he zo Köllen angelaht (Der Aldermaat)

Vun dä Plätz, de he zo Köllen angelaht Eß un bliev dä schönsten doch dä Aldemaat We steit medden drop su stramm dä Jan vun Wäth, Steit de Bein sich en der Liev, weil leider ohne Pääd; Unger sitz dä kölschen Boor, Un de Jumpfer op der Loor, Un dä Gabbeck, wann de große Ohr […]

Karnevalslieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | | 1819


Fordere niemand mein Schicksal zu hören

Ford´re niemand mein Schicksal zu hören dem das Leben noch wonnevoll winkt ja, wohl könnte ich Geister beschwören die der Acheron besser verschlingt Aus dem Leben mit Schlachten verkettet aus dem Kampfe mit Lorbeer umlaubt hab ich nichts, hab ich gar nichts gerettet als die Ehr´ und das alternde Haupt Keine Hoffnung ist Wahrheit geworden […]

Soldatenlieder | | 1825


Alaaf de kölsche Kirmesse

Alaaf de kölsche Kirmesse do geiht et löstig zo Su eß kein Gottsdraag wick un breit, Kein Kirmes bei ov noh Wann kütt zoeets en jedem Johr De Kirmes vun Girjuhn Dann halden ich em Büggel nit Ein Deil vun mingem Luhn Doch och die andre wäden dann Met viller Freud gefeet Un eimol he […]

Karnevalslieder | | 1828


Lieder aus Köln

Lieder und Texte aus Köln, Kölner Lieder, Lieder aus der Stadt Köln und Umgebung. der Kölner Region- Kölsche Lieder, Karneval

Noch mehr Volksliedorte;


Deutschland
:
Baden-Württemberg - Bayern - Berlin - Brandenburg - Bremen - Hamburg - Hessen - Mecklenburg - Niedersachsen - Nordrhein-Westfalen - Rheinland-Pfalz - Saarland - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Schleswig-Holstein - Thüringen -
Europa
:
Belgien - Dänemark - Faröer - Finnland - Frankreich - Italien - Kroatien - Luxemburg - Niederlande - Österreich - Polen - Rußland - Schweden - Schweiz - Tirol - Tschechische Republik - Ungarn -
Flüsse
:
Donau - Eger - Elbe - Iller - Lahn - Mosel - Neckar - Nil - Rhein - Saale - Saar - Werra -
Gebirge
:
Alpen - der Rhön - Harz - Hunsrück - Karpathen - Odenwald - Riesengebirge - Siebengebirge - Spessart - Weserbergland - Westerwald -
Landstriche
:

Welt
:
Afrika - Amerika - Brasilien - China - Irak - Japan -