Köln

Köln-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Lieder und Texte aus Köln, Kölner Lieder, Lieder aus der Stadt Köln und Umgebung. der Kölner Region- Kölsche Lieder, Karneval

Mit im Titel:

Noten dieses Liedes
Auf dem Kölner Bahnhof vor der Drogerie da saß die kleine Rita gepudert wie noch nie Sie wartet auf den Abschiedskuß den sie von Günther haben muß für eine Mark und zehn für eine Mark und zehn Da ruft der kleine Schaffner Achtung, fertig, los. Und alle Leute blieben stehn um sich das Hochzeitspaar anzusehn für ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Paul Mies (Hg.): Das Kölnische Volks- und Karnevalslied. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte der Stadt Köln von 1823 bis 1923 im Lichte des Humors –  Staufen Verlag Köln Krefeld 1951, 290 S  Paul Mies bringt in seinem Buch „Das Kölnische Volks- und Karnevalslied“ (1951, S. 182—186) ein ganzes Kapitel „Die Melodien „Denkst du daran“ und „Fordere ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Ein Gotteshaus steht an dem Rheine zu Köln drin beten die Burschen, die Wandergesell´n Zu Füßen des Altars, am steinernen Grab, da knien sie nieder mit Bündel und Stab „Ihr wandernden Burschen, o saget mir an: Was hat der im Grabe euch Gutes getan? Läg Vater und Mutter dort unter dem Stein, ihr könntet nicht stiller ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Es standen viel der Schiffe Zu Köllen an dem Rhein So viel der schönen Frauen Die waren drin zu schauen Und das reine Jungfräulein Wo wollt ihr hin Jungfräulein Wo soll die Reise hin Den Bräutigam zu schauen Kommen wir voll Vertrauen Aus fernem Engeland Ihr könnt ihn hier nicht finden Allhier auf dieser Stadt ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Es war ein Markgraf überm Rhein der hatte drei stolze Töchterlein Die Erste zog ins Oesterreich die Andre in den grünen Zweig Die Dritte zog dem Spielmann nach sie zog ihm sieben Jahr lang nach Und wie die siebn Jahr umme warn brauns Mädchen verlangt in ihr Vaterland Ach Spielmann liebster Spielmann mein ach spiel ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Ich liebte einst ein Mädchen wies jeder Jüngling tut Sie aber zu verführen, dazu hatt ich kein Mut Ich ging an ihrer Seite zweiundeinhalbes Jahr sie wich auch keine Stunde solang ich bei ihr war Ich ward von ihr gerissen zwei Jahr fürs Vaterland Sie schwur mir unter Küssen, die Treue wohl in die Hand ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Im Rhein, im schönen Strome Da spiegelt sich in den Welln Mit seinem großen Dome Das große, heilge Köln Im Dom da steht ein Bildnis Auf goldenem Leder gemalt In meines Lebens Wildnis Hats freundlich hineingestrahlt Es schweben Blumen und Englein Um unsre liebe Frau Die Augen, die Lippen, die Wänglein Die gleichen der Liebsten ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
In der Heimat ist es schön wo gefüllt die Kerker stehen wo die Kinder auch im Winter barfuß laufen wie die Sünder oft davon zugrunde gehen, in der Heimat ist es schön In der Heimat ist es schön, wo Invaliden betteln gehen wo die Not aus allen Ecken, läßt die Wangen bleich erschrecken Tausend Polizisten ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln am Rhein, du schönes Städtchen Ja Köln am Rhein, du schöne Stadt Und darinnen mußt´ ich lassen Meinen allerliebsten, schönsten Schatz Schönster Schatz, du tust mich kränken Vieltausendmal in einer Stund, Willst du mir die Freiheit schenken, Bei dir zu sein eine halbe Stund? Die Freiheit, die kannst du haben, Bei mir zu sein ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Lied aus dem Deutschen Kaiserreich auf die Festung Köln am Rhein. Erste Hinweise auf diese Festung finden sich bereits im Lied vom Mädchen, das die Lämmer hüten soll: „Mein Haus steht drunten zu Köln wohl an dem Rheine Es ist gebaut von Marmorstein gar feine Es hat weder Weg, es hat weder Steg Feins Liebchen, scher ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln am Rhein, du schönes Städtchen Köln am Rhein, du schöne Stadt Und darinnen liegt ne Festung Die so hohe Mauern hat Oftmals fremde Leute fragen: Was mag das für’n Festung sein? /: Und die Antwort darauf lautet: Hier sperrt man Mariner ein.:/ Hab zu Hause auch ein Nestchen Das so mollig und so warm ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln am Rhein, du schönes Städtchen Ja Köln am Rhein, du schöne Stadt Und darinnen mußt´ ich lassen Meinen allerliebsten, schönsten Schatz Schatz ach Schatz, du tust mich kränken Vieltausendmal in einer Stund, Ach könntest du mir die Freiheit schenken, Bei dir zu sein eine halbe Stund? Diese Freiheit, die kannst du haben Bei mir ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln am Rhein du schönes Städtchen, Köln am Rhein du schöne Stadt, Und darinnen eine Festung, Die so hohe Mauern hat, Oftmals fragten mich die Leute, Was darin verborgen sei Und die Antwort darauf lautet, Hier sperrt man Gefangne ein. Ich hab zuhause auch ein Plätzchen, Das so wonnig und so warm, Wo mein Vader* ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln am Rhein du schönes Städtchen Köln am Rhein du schöne Stadt, Und darinnen eine Festung, Die so hohe Mauern hat, Oftmals fragten mich die Leute, Was darin verborgen sei Und die Antwort darauf lautet, Hier sperrt man Gefangne ein. Ich hab zuhause auch ein Plätzchen, Das so wonnig und so warm, Wo mein Vader* ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Köln vor 50 Jahren – von Ernst Weyden , Sittenbilder, Köln 1862 ...

Noten dieses Liedes
Kölner Gesangbuch von 1619 ...

Noten dieses Liedes
Krune Krane wiße Schwane Wer wolt met noh England fahren England es geschlossen Der Schlössel es zerbrochen Wann kriege mer ´ne neue Schlössel? Wann dat Könche (Körnlein) rif es wann der Müll (Mühle) stif es wann der Müller mahle kann wann der Bäcker backe kann wann et Mädche freie kann Kriech, wenn du krieche kannst bei ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Liederbuch der Nonne Anna von Cöln (Köln, 15. Jahrhundert) – K. Bibl . Berlin . Ms. Germ . oct . 230. XV . Jahrh . Titel : Dit boch hoert toe anna van collen . Geistliche Lieder mit Melodien Abschriften in Erk’s Nachlaß . Die Handschrift wurde herausgegeben von Dr. J. Bolte in der Zeitschrift ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Malbröck ging unger et Freikor Mirumtumtum metum tere Malbröck ging unger et Freikor We lang blief hä wal us Et fal wal Posche wäden auch Kirmes en zinter Vring Vrings Kirmes wör vorüwwer Un Malbröck quöm noch neht Ma Frau klom op ehr Tönchen Esu huh fe kleme kunt Se füht der Stäfjung kumme We ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Meer setzen bovven ungerm Daach genöglich op d´r Läuv Dä Pechdroht flutsch, dä Spannreem kraach, dä Schweiß driev uns vum Häuv. Am Stivvelchen do fählt ’ne Stropp, dä Schohn dä kritt de Mul gestopp, he dä Pantuffel weed gebödt, dä Stivvel kritt neu Ödt Mer lappe, mer pappe schlon kräftig op dä Penn Denn all ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Ming leev Stadt Köln lohß ich deer hück ens sage Wat ich en deer ald all hann durchgemaht Un wie ich lans de Arbeit mich dhät schlage Esu no echter Rhingkadetten-Aat Ich wor ’ne Jung vun sechs bis sibbe Johre Do nohme mich de andre met no’m Rhing Mer dhäten do e Loch en´t Wingfaß ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Rusekranz Wackelschwanz Wer well met no England fahre? Engelland es geschlosse der Schlössel es zerbroche Wann krigge mer ne neue Schlössel? Wann dat Könche rif es Wann de Müll (Mühle) stif es Wann de Bäcker backen kann wann de Brauer brauen kann Lieschen hinger de Planten leet de Pöppcher danze „Stif , steif“ = starr, ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Drickes: (Melodie: Denkst du daran) Sag, weiß do noch, wo meer met Ömmer spillten un op dem Domhoff schmeckten unsen Dopp? Wee meer uns op der Bahn e Föösschen hillten, dat meer alt döckes stunte piel om Kopp? Weiss do och noch, we meer op Plätz un Strohßen ganz unschineet gespillt han Plätsch un Ross ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Schlof Kintsche schlof Din Vatter hödet de Schof din Mutter hödet de Lämmerlein schlof, du armes Kindelein Schlof Kintsche schlof Diese Variante von Schlaf Kindlein Schlaf nach Erk :  Volkslieder II  –  Text auch bei Weyden : Köln vor 50 Jahren , S. 58) nach:  Deutsches Kinderlied und Kinderspiel “ , 1895 ...

Noten dieses Liedes
Wer well met no England gon? England es verschloße Der Schlössel es zerbroche Wann krigge mer neue Schössel? Wann der Könche rief es Wann de Müll stief is Wann de Bäcker backen kann wann de Brauer bräue kann Lischen op de Plante (Gras) Loß dat Pöppchen danze Danz danz Lingekiddel Morgen kütt der Spillmann widder ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Wie war zu Köln es doch vordem mit Heinzelmännchen so bequem Denn, war man faul, – man legte sich hin auf die Bank und pflegte sich Da kamen bei Nacht eh` man`s gedacht, die Männlein und schwärmten und klappten und lärmten und rupften und zupften und hüpften und trabten und putzten und schabten und eh` ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Wir sind die Kölner Jungens und bilden uns was ein Wir haben tiefe Taschen Wir kaufen englisch ein. Ho Hei Ho wir Bummler wir sind froh Wir Nerother grüssen Horrido. In Köln das schönste Viertel, das ist der grüne Gürtel, da kann man abends sehen, wie Bummler bummeln gehen. Ho Hei Ho usw. Wir schlafen ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Der Mann (frisch und lebendig). Zau dich, Frau! Zau dich, Frau! Gevv mer minge Zabel her onn ming Pihf, onn Toback onn min alt Gewehr! Onn dann gohn mer üvver de Ring Drinken do e got Glas Wing Komm‘ se dann, komme se dann marschiere wir heran Die Frau (kläglich): Ach leeve Mann, ach leeve ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Jan und Griet Zo Köln em ahle Kümpcheshoff, Wonnt ens ’ne Boersmann, Dä hatt’ en Mäd, de nannt sich Griet, Ne Knäch, dä nannt sich Jan. Dat Griet, dat wohr en fresche Mäd, Grad wie vun Milch un Blood; Dä Jan, dat wohr ’ne starke Poosch, Dem Griet vun Hätze good. Ens säht hä: „Sa“, ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Zwischen Köln und Paris wo die neue Mode ist So machen die Herren Zwischen Köln und Paris wo die neue Mode ist So machen die Damen Zwischen Köln und Paris wo die neue Mode ist So machen die Schuster Zwischen Köln und Paris wo die neue Mode ist So machen die Schneider Zwischen Köln und ... Weiterlesen ... ...

Lieder zu "Köln":


Liederorte rund um Köln

Nordrhein-Westfalen - Rheinland und Westfalen

Aachen (12) - Ahlen (1) - Arnsberg (1) - Bedburg (1) - Bergisches Land (36) - Beverungen (2) - Bielefeld (11) - Bonn (55) - Detmold (9) - Eschweiler (2) - Höxter (1) - Iserlohn (2) - Köln (170) - Mettmann (3) - Mönchengladbach (3) - Münster (11) - Neuß (1) - Niederrhein (64) - Ruhrgebiet (23) - Sauerland (2) - Siegburg (1) - Siegen (3) - Soest (8) - Solingen (1) - Warburg (2) - Wesel (4) - Westfalen (104) - Wuppertal (17) - Xanten (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge