Liederlexikon: Köln am Rhein du schönes Städtchen

| 1910

Lied aus dem Deutschen Kaiserreich auf die Festung Köln am Rhein. Erste Hinweise auf diese Festung finden sich bereits im Lied vom Mädchen, das die Lämmer hüten soll:

„Mein Haus steht drunten zu Köln wohl an dem Rheine
Es ist gebaut von Marmorstein gar feine
Es hat weder Weg, es hat weder Steg
Feins Liebchen, scher du dich deiner Weg!“
Da weinte das Mädchen so sehre.

Region: