Bremer Stadtmusikanten

Neue Soldaten- und Marschlieder (1916)

Das Volkslied als treuester Freund des Soldaten

Im Kriegsjahr 1915 machte sich eine Neuauflage unseres Liederbuches nötig. Die große Zeit und die damit im Zusammenhange stehenden Anstrengungen, unsere Jugend durch Übungsmärsche mehr und mehr wehrhaft zu machen, hat uns erkennen lassen, daß eine wesentliche Vermehrung unseres Liederschatzes durch Soldaten- und Marschlieder, sowie durch zeitgemäße, vaterländische Gesänge eine Notwendigkeit geworden ist.
Wie das deutsche Lied zum treuesten Freunde unserer braven Soldaten vom Ausmarsche an bis ins Kampfgewühl hinein geworden ist und ihnen Begeisterung und Erhebung, wie auch Trost in schweren Stunden gebracht hat, so soll es auch künftig der treueste Begleiter unserer lieben Jugend sein und bleiben. Dazu mögen unsere im Anhange gebrachten Lieder helfen!
Heil dem siegenden und dem singenden Deutschland!
Leipzig , Ostern 1915. Die Herausgeber.
Vorwort zur vierten Auflage von “ Liederbuch für höhere Schulen „, herausgegeben von Otto Kirmse , Ernst Reisse , Theodor Salzmann , Fritz Stang , Heinrich Wahls – Leipzig 1916

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Lied und Erster Weltkrieg
Liederzeit: (2009)
Schlagwort: | |
Region:


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.