Bremer Stadtmusikanten

Wenn du zu meim Schätzchen kommst (1778)

Liebeskummer | | | 1778 |

Wenn du zu meim Schätzchen kommst
sag ich ließ sie grüßen
wenn sie fraget wie mirs geht
sag auf beiden Füßen

Wenn sie fraget ob ich krank
sag ich sei gestorben
wenn sie an zu weinen fangt
sag ich käme morgen

Diese Fassung bei : Nicolai : Feiner kleiner Almanach , II Jahrg. Berlin u Stettin 1778 – (nach Just Möser´s handschrift. Mitteilung ) Ludwig Erk bezeichnte die Melodie als „ziemlich wertlos“ , hat sie aber in seinen Deutsche Volkslieder Bd. I , Heft 4, S. 23 gedruckt – Deutscher Liederhort (1856)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.