Lieddichter: Hauff (Wilhelm)

..

Die Kette drückt die kühne Hand
mein Geist schwebt über Kerkers Wand
Ist bei der Mutter weit  von hier
und auch, treu Liebchen, auch bei […]

Freiheitslieder | Gefangenenlieder | Trauerlieder | 1883


Was ziehet dort unten das Tal entlang?
Eine Schar im weißen Gewand!
Wie mutig brauset der frohe Gesang!
Die Töne die sind mir bekannt;
sie […]

Turnerlieder | 1850


Ein Ruf ist erklungen
durch Berg und durch Tal
heraus ihr deutschen Jungen
zum grünen Waffensaal

Erwacht sind die Geister
aus schmählichem Tod
als uns der […]

Turnerlieder | | 1844


Soldatenmut siegt überall
im Frieden und im Krieg,
bei Flöten und Kanonenschall
erkämpft er sich den Sieg:
sei´s um ein Küsschen mit der Maid
sei´s […]

Soldatenlieder | 1842


(Soldatentreue)

Wohl dem, der geschworen
Zur Fahne den Eid
Der sich zum Schmuck erkoren
Des Königs Waffenkleid

Sei Treue verraten,
Sei Ehre verbannt,
Doch gehn mit dem […]

Soldatenlieder | 1827


Was ziehet dort unten das Tal entlang
eine Schar im weissen Gewand
wie mutig brauset der volle Gesang
die Töne sind mir bekannt:
Sie singen […]

Deutschlandlieder | Turnerlieder | 1827


Vom Turm, wo ich oft gesehen
hernieder auf ein schönes Land,
vom Turme fremde Fahnen wehen
wo meiner Ahnen Banner stand.
Der Väter Hallen sind […]

Balladen | Lieder von Arm und Reich | 1826


Wir sind ein Völklein, froh und frei
Sind Brüder allzumal
Wir halten fest und stehen frei
Sind hart und scharf wie Stahl,
Und drängt man […]

Freiheitslieder | Politische Lieder | Studentenlieder | | 1824


Morgenrot, Morgenrot
leuchtest mir zum frühen Tod
Bald wird die Trompete blasen,
dann muß ich mein Leben lassen
ich und mancher Kamerad

Kaum gedacht, kaum gedacht

Soldatenlieder | 1824


Steh ich in finsterer Mitternacht
So einsam auf der stillen Wacht,
So denk ich an mein fernes Lieb,
Ob mir auch treu und hold verblieb

Als ich zur […]

Soldatenlieder | | 1824