Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen

322

mp3 anhören"Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen
Uns´re Glock´ hat acht geschlagen!
Nur acht Seelen sprach Gott los
als die Sintflut sich ergoß

Menschen wachen kann nichts nützen,
Gott muß wachen, Gott muß schützen
Herr, durch deine Güt´ und Macht
Schenk uns eine gute Nacht

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen
Uns´re Glock´ hat neun geschlagen!
Wart das Feuer und das Licht
Daß dem Haus kein Leid geschicht!

Menschen wachen kann nichts nützen,
Gott muß wachen, Gott muß schützen
Herr, durch deine Güt´ und Macht
Schenk uns eine gute Nacht

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen,
Uns´re Glock hat zehn geschlagen!
Zehn Gebote setzt Gott ein;
Gib, daß wir gehorsam sein!
Menschen wachen . . . .

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen
Uns´re Glock hat elf geschlagen
Elf der Jünger bleiben treu
Hilf, daß wir im Tod ohn’ Reu
Menschen wachen . . . .

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen,
Uns´re Glock  hat zwölf geschlagen!
Zwölf, das ist das Ziel der Zeit
Mensch bedenk die Ewigkeit!
Menschen wachen . . . .

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen
Uns´re Glock hat eins geschlagen!
Eins ist allein der ew´ge Gott,
Der uns trägt aus aller Not!
Menschen wachen . . . .

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen
Unsere Glock hat zwei geschlagen
Zwei Wege hat der Mensch vor sich
Herr, den rechten führe mich
Menschen wachen…

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen
Unsere Glock hat drei geschlagen!
Dreifach ist, was heilig heisst
Vater, Sohn und heiliger Geist
Menschen wachen…

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen
Unsere Glock hat vier geschlagen
Vierfach ist das Ackerfeld
Mensch, wie ist dein Herz bestellt
Alle Sternlein müssen schwinden
Und der Tag wird sich einfinden;
Danket Gott, der uns die Nacht
Hat so väterlich bedacht

Text und Musik: Verfasser unbekannt – nach Erk / Böhme , früher durch ganz Deutschland
Die Melodie des alten Nachtwächterruf ist bereits im 17. Jahrhundert bekannt: “Ach wenn kommt die Zeit heran”
Der Nachtwächterruf findet ebenfalls Verwendung in der Oper “L’amor insanguinato oder Holofernes”. (Text: Joachim Beccau / Musik: Georg Caspar Schürmann). Braunschweig 1716 und in “Augsburger Tafel-Confect” (Liedersammlung von Valentin Rathgeber, 1733 – 1739)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema: ,
Liederzeit: (1856)
Schlagwort: |

"Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen" in diesen Liederbüchern