Nachtwächter-Lieder

Nachtwächterlieder bzw. Nachtwächterrufe haben eine lange Tradition in Deutschland.

Thema Nachtwächter-Lieder im Volksliederarchiv

20 Lieder gefunden

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat acht geschlagen! Nur acht Seelen sprach Gott los als die Sintflut sich ergoß Menschen wachen kann nichts nützen, Gott muß wachen, Gott muß schützen Herr, durch deine Güt´ und Macht Schenk uns eine gute Nacht Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat neun ... Weiterlesen ... ...


Um 12 Uhr: Herr Jesu laß dein Leiden dein bittern Tod und Pein Wenn wir von hinnen scheiden doch nicht verloren sein! Dein rosenfarbnes Blut das kam uns All zu gut Um 3 Uhr (als die Nachtwache endigt): Ihr lieben Christen, seid munter und wacht! Der Tag vertreibt die finstre Nacht ja ja finstre Nacht daß ... Weiterlesen ... ...


Hört ihr Herrn und laßt euch sagen: unsre Glock hat Zehn geschlagen Bewahrt das Feuer und das Licht daß unserm Haus kein Schad geschicht! Lobet Gott den Herrn Nachtwächterruf. In Berthold Krüger’s „Spiel vor den bäurischen Richtern und dem Landsknecht (1580), herausgegeben von J. Bolte, Leipzig 1884, ruft (von 1634) der Wächter die Stunde also aus: ... Weiterlesen ... ...


Hietz feur, hietz feur! als lieb dir leyb und gut sey! Hietz feur, hiet gar wol! Gott geb euch heim ein gute nacht. Hiet wol! last euch nit betagn, es hat zweite geschlagn. Ander her! Ander her! Nu rügl dich auff, rügel dich auf, Hausmagd und heitz (wol) ein! Lost ir herrn und last euch ... Weiterlesen ... ...


A Maibam, der weit aussiglangt An Nachtwachta, der Spitzbuam fangt ( in Gesellenfreud , 1913, Was braucht man in eimem Bauerndorf Strophen zu Was braucht man auf dem Bauerndorf) ...


Meistgelesen: Nachtwächter-Lieder

Suche in: Nachtwächter-Lieder