Hört, ihr Herrn laßt euch sagen (1835)


mp3 anhören CD buch

Hört, ihr Herrn, laßt euch sagen
Wisset, die Zeit hat nichts geschlagen
Nichts geschlagen und nichts gebracht
weil wir alles fein tum [dumm] gemacht
Lobt den Herrn!

Text und Musik: Verfasser unbekannt- Aus dem Gerichtsbuch von Döltzschen bei Dresden  – Die Notizen stammen etwa aus dem Jahre 1835. Damals sang der Gemeindenachtwächter diesen Schelmenspruch , nach: A. Meiche , Jahrbuch für Volksliedforschung II 150 , in Steinitz II , 1962


Liederthema: Freiheitslieder | Nachtwächter-Lieder
Liederzeit: (1835)
|
Region: - -