Bei Duisburg sind viele gefallen

Bei Duisburg sind viele gefallen
Bei Duisburg gingen viele verlor´ n
Da waren zwei Rotgardisten
Die einander die Treue geschwor´ n.

Die schworen einander die Treue

Ein neues Auswandererlied

Hört Ihr Leute, kommt herbei
und höret nun die Mär
von der neuen Welt, die man gefunden
überm Wolkenmeer
Es fuhr die Fähre Challenger
mit […]

Die Affen rasen durch den Wald

Die Affen rasen durch den Wald
Der eine macht den andern kalt
Die ganze Affenbande brüllt:
Wo ist die Kokosnuß?
Wo ist die Kokosnuß?
Wer […]

Wer zettelt immer die Kriege an

Wer zettelt immer die Kriege an
Es sind doch immer die Gleichen
Doch nie war es der Arbeitsmann
Es sind immer nur die Reichen
Sie […]

Song von der Kuhle

Unser täglich Brot
ist ein hartes Brot,
schmeckt nach Blut, schmeckt nach Schweiß, schmeckt nach Tränen.
Ist die Arbeit herum,
dann verzehren wir stumm,
dann […]

Werft Eure Herzen über alle Grenzen (Emigrantenchoral)

Werft eure Herzen über alle Grenzen
und wo ein Blick euch grüßt, da werft die Anker aus
Zählt auf der Wand’rung nicht nicht nach Monden, […]

Wer will mit uns nach Rußland ziehn

Wer will mit uns nach Rußland ziehn
Soll sich machen fahrbereit
Denn der Kaiser hat geschrieben
Daß er Deutsche haben will

Rußland ist eine schöne Gegend

In Paris in Kopenhagen Zürich Prag (Emigrantenlied)

In Paris, in Kopenhagen , Zürich , Prag –
scheint die Sonne und derselbe runde Mond
Und wir gehen unsern ruhelosen Tag
fremder als wir […]

Wo bist du denn gewesen (Lothringen)

„Wo bist du denn gewesen
Meine Tochter Marjä?“
„Bei meiner Stiefgothe
o Mama wie weh“

„Was hast du denn gegessen
Meine Tochter Marjä?“
„Ein kleines Stockfischlein

Korn verkommt in vollen Speichern

Korn verkommt in vollen Speichern
viele Zentner ungezählt
daß die Reichen sich bereichern
während uns der Hunger quält
Kämpft, Proleten, schließt die Reihen
setzt euch […]