Wo bist du denn gewesen (Lothringen)

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Wo bist du denn gewesen (Lothringen)":

Wo bist du denn gewesen (Lothringen)

„Wo bist du denn gewesen
Meine Tochter Marjä?“
„Bei meiner Stiefgothe
o Mama wie weh“

„Was hast du denn gegessen
Meine Tochter Marjä?“
„Ein kleines Stockfischlein
o Mama wie weh“

„In was hat sie ihn denn gebacken
Meine Tochter Marjä?“
„In einer rustig Pännchen
o Mama wie weh“

„Mit was hast du´s gegessen
Meine Tochter Marjä“?
„Mit einer rustig Gäbelein
o Mama wie weh“

„Wer hat denn mit dir gegessen
Meine Tochter Marjä“?
„Mein Goth ihr schwarz Kätzchen
o Mama wie weh“

„Wo hat sie ihn gefangen
Meine Tochter Marjä“?
„In einer dicken Hecke
o Mama wie weh“

„Mit was hat sie ihn gefangen
Meine Tochter Marjä“?
„Mit einer langen Stange
o Mama wie weh“

„Was wünscht du deiner Gothe
Meine Tochter Marjä“?
„Einen Stuhl in der Hölle
o Mama wie weh“

„Was wünscht du deiner Mama
Meine Tochter Marjä“?
„Einen Stuhl in dem Himmel
o Mama wie weh“

Text und Musik: Verfasser unbekannt – eine weitere Version von Großmutter Schlangenköchin
in Verklingende Weisen ( Volkslieder aus Lothringen , Band III , 1933)


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Wo bist du denn gewesen (Lothringen)":

Wo bist du denn gewesen (Lothringen)
Liederthema: Kinderlieder
Liederzeit: (1933)
Schlagwort: | |
Region: - Medien: - - Lieddichter: -