Bremer Stadtmusikanten

Der Schiffer auf dem blanken Rhein

Der Schiffer auf dem blanken Rhein, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Er fährt die Bahn jahraus, jahrein, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Er hat ein´n Schatz auf jeder Seit´
Jedwede ist die schönste Maid
und weiß er selbst nicht, die er freit
tratiketiketom, bist du die Rechte, komm

Ich leg mein Ruder in den Kahn,  tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Und will den Nachen treiben lahn, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Treibt er mich rechts, treibt er mich links
das soll mir sein ein guter Wink
dann will ich geben schon den Ring
Tratiketiketom, bist du die Rechte, komm

Der Kahn, der geht nicht links, nicht rechts, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Nach Holland geht er graden Wegs, tratiketiketom
bist du der Meine, komm
Nach Holland und das Niederland
da sind die Mädel wohlbekannt
dahin ist auch mein Herz gewandt
Tratiketiketom, bist du die Rechte, komm

Text: Verfasser unbekannt , nach einem rheinischen Schifferlied –
Musik: anonym , Volksweise aus Köln –
in: — Deutsches Lautenlied (1914) —

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Liebeslieder
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |
Region: ,


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.