Bremer Stadtmusikanten

anonym

Verfasser unbekannt

| 1970

Viele der heute bekannteren Volkslieder wurden von namentlich bekannten Personen verfasst, viele davon mit einem akademischen Bildungsgrad. Zumeist haben diese ältere, nur mündlich überlieferte Lieder auch aufgeschrieben. In der Regel wurde alles zensiert, was den Sammlern anstössig erschien. Auch die Kirche hat vieles an Liedern unterdrückt.  Die Lieder der Bauern und Handwerker wurden über Jahrhunderte zumeist mündlich überliefert. Bei diesen sind die Verfasser nicht mit überliefert. Manchmal waren nur noch Fragmente übrig, als die Lieder aufgeschrieben wurden.


Volkslieder, deren Verfasser unbekannt ist , werden hier im Volksliederarchiv mit “ unbekannt “ oder “ anonym “ gekennzeichnet. Unten finden Sie die Auflistung der Lieder, bei denen Texter und (oder)  Komponist unbekannt  sind .

mp3 anhören CD buch






"anonym" im Archiv:

Nach Ostland will ich fahren

Nach Ostland will ich fahren da wohnt mein süßes Lieb fort über Berg und Tale schier über die Heiden da wohnt mein süßes Lieb Vor meins Feinsliebchens Fenster Da stehn zwei Blümelein das eine trägt Muskaten schier über die Heiden das andere trägt Näglein fein. Muskaten die sind runde die Näglein riechen so gut ich meinte mich […]

An einem Fluß der rauschend schoß (Das Waisenkind)

An einem Fluß, der rauschend schoß ein armes Mädchen saß. Aus ihren blauen Äuglein floß Manch Tränchen in das Gras. Sie wand aus Blumen einen Strauß Und warf ihn in den Strom. Ach, guter Vater, rief sie aus, Ach. lieber Bruder, komm! Ein reicher Herr gegangen kam Und sah des Mädchens Schmerz, Sah ihre Tränen, […]

Ich bin der Lumpenmann

Ich bin der LumpenmannDas seht ihr mir wohl anIch kaufe Lumpen nach der DickeNach der Dünn und nach der LängeDrum geh ich von Haus zu Hausruf aus vollem Halse raus:Lumpen! Lumpen! Die Leute sagten mir:In diesem Hause hierda gab‘ es Lumpen nach der Dickenach der Dünn und nach der LängeLumpen ganze Centner schwerdarum komm ich […]

Auf ihr Böttcher auf und trinket

Auf ihr Böttcher auf und trinket seht der Wein im Glase blinketLegt die Sorgen all beiseiteheute sind wir frohe LeuteGestern gab´s beim Böttcherdrauf freut´ sich ein jeder schon Alle Böttcher sollen lebenweil sie edle Kunst ausgebendie das Leimen nicht erfundenund doch Holz mit Holz verbundenund ( das ist das Allerbest )daß die Arbeit steif und […]

Kühn voran zieht die Fahn

Kühn voran zieht die Fahn Folget alle Mann für Mann Tapfer mit! Tritt für Tritt! Haltet strammen Schritt Ein gewisser L. F. Göbelbecker verwendet dieses Lied in einem Soldaten-Spiel, daß er im ersten Jahr des ersten Weltkrieges mit Erstklässlern (!) aufführt. Er schreibt in dem Buch: „Wie ich meine kleinen in die Heimatkunde, ins Lesen, […]

Ich will euch erzählen ein Märchen

Ich will euch erzählen ein Märchen ein neu´s von Adam und Eva im Paradeis Rudirallalala Als unserm Herrgott die Zeit ward zu lang da schuf er den Adam aus einem Stück Land Drauf nahm er dem Adam eine Rippe heraus und machte die Eva sechs Ellen lang draus Und als nun der Adam die Eva […]


Mehr zu "anonym"