Wer ist denn draußen, Frau Mutter Tylochin?

Der erhoffte Freier

Volkslieder » Liebeslieder » Erotische Lieder

Wer ist denn draußen, Frau Mutter Tylochin?

mp3 anhören"Wer ist denn draußen, Frau Mutter Tylochin?" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Wer ist denn draußen, Frau Mutter Tylochin?
Wer ist denn draußen, Frau Mutter?
Ein schön jung Jägerlerlein, mein liebes Töchterlein
ein schön jung Jägerlein, meine Tochter

Wo soll er sitzen? Frau Mutter Tylochin,
Wo soll er sitzen, Frau Mutter?
Auf Stühl und Bänkelein, mein liebes Töchterlein,
Auf Stühl und Bänkelein, meine Tochter

Was soll er essen, Frau Mutter Tylochin
Was soll er essen, Frau Mutter?
Ein Stückchen Schweinefleisch, mein liebes Töchterlein
Ein Stückchen Schweinefleisch, meine Tochter

Was soll er trinken, Frau Mutter Tylochin
Was soll er trinken, Frau Mutter?
Ein Gläschen kühlen Wein, mein liebes Töchterlein
Ein Gläschen Wein, meine Tochter

Wo soll er schlafen, Frau Mutter Tvlochin
Wo soll er schlafen, Frau Mutter?
Bei dir im Bettelein, mein liebes Töchterlein
Bei dir im Bettelein, meine Tochter

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Altes Lied. Aus Schönau, Kreis Ziegcnhain (Hessen). 1880
Ganz ähnlicher Text mit anderer Melodie bei Hoffmann, Schlesische Volkslieder. Nr, 97: „Steht Einer draußen, Frau Mutter!“ Auch bei Peter, Volksth. aus Oesterr. Schlesien S. 228.

 

in Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 860 „Der erhoffte Freier“)

.