Politische Lieder

19. Jahrhundert: Volkslieder

Politische Lieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 19. Jahrhundert: Volkslieder

Politische Lieder: Lieder der deutschen Revolutionen von 1848 und 1918, Arbeiterlieder. Lieder von politischen Kämpfen für Demokratie, Frieden, Freiheit, und gegen den Krieg. Politische Lieder aus allen Jahrhunderten. Lieder für Freiheit, Menschenrechte und Demokratie, Lieder der Arbeiterbewegung, aus dem Widerstand, gegen den Krieg.

Volkslied im 19. Jahrhundert.

  1. Adieu Berlin und deine Gegend
  2. Am Montag fängt die Woche an (Parodie)
  3. Anno neun da bin i gstandn
  4. Auf auf ihr Kameraden (Aufruf des Schinderhannes)
  5. Auf auf zum Kampfe Frankreichs Söhne
  6. Auf einem Baum ein Kuckuck
  7. Beleget den Fuß mit Banden und Ketten (Gedanken sind frei)
  8. Brüder reicht die Hand zum Bunde (Bundeslied)
  9. Da sag ein jeder was er will (Soldatenklage)
  10. Denkst Du daran Berliner als wir klagten
  11. Der bleiche Weber – Der Leineweber
  12. Der Papst lebt herrlich in der Welt
  13. Die Herren treiben´s gar zu toll (Weberlied)
  14. Die Lumpenbauern wollen uns nichts mehr ins Kloster nein bringen
  15. Die Väter haben Sand gekarrt (Kreuzberg)
  16. Du armer Mann der du so heiß geliebt (Der Haß)
  17. Ehrt doch den Handwerksmann (Bürgerlied)
  18. Ei wie so dumm ist´s (Leineweber muß man haben)
  19. Ein jeder Mensch ist Komödiant (Da weiss man was man hat)
  20. Ein Ruf ist ergangen ihr Schläfer erwacht
  21. Es braust ein Getöse so dumpf und schwer (Hand in Hand)
  22. Es lebe was auf Erden (Freiheit)
  23. Es waren verbannt unsere Lieder
  24. Frei im Denken frei im Streben (Sängerspruch)
  25. Frisch auf mein Volk mit Trommelschlag
  26. Frisch lustig und fröhlich ihr Handwerksgesellen
  27. Früh am Morgen (Herr Tidmann)
  28. Heran ihr Proletarier
  29. Herr Wirt bring uns Wein auf den Tisch (Sozialistisches Trinklied)
  30. Hier im Ort ist ein Gericht (Das Blutgericht)
  31. Hopsa hopsa rüber (Schlesischer Bauernhimmel)
  32. Ich habe mich wohl unterschrieben (Deserteur)
  33. Ich hör es mächtig in den Lüften rauschen (Die neue Zeit)
  34. Ihr Brüder laßt uns stimmen an (26.März 1841 – Ronneburg Thüringen)
  35. In Luft Luft leben wir
  36. In Schönbrunn sagt er
  37. Jan Hinnerk wahnt up de Lammer-Lammerstraat
  38. Kaum kräht der Hahn das erste Mal (Französisches Arbeiterlied)
  39. Leise tönt die Abendglocke
  40. Lustig gehts im Himmel zu
  41. Lustig lustig ihr lieben Brüder
  42. Mein Hut, der hat drei Ecke (Napoleon)
  43. Mien Vader hett Hans Vuegelnest (Hans Vogelnest)
  44. Muss ich denn sterben bin noch so jung
  45. Nicht betteln nicht bitten
  46. Noch ist Polen nicht verloren
  47. Nun wollen wir aber heben an (Sendlinger Bauernschlacht)
  48. O Freiheitssang wie klingst du hehr
  49. O Garibaldi
  50. O Maientag Fest sonder gleichen (Zum Fest der Arbeit)

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime von A-Z - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Kinderlieder - Liebeskummer - Alle Themen

Politische Lieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.