Politische Lieder

16. Jahrhundert

Politische Lieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 16. Jahrhundert

Politische Lieder: Lieder der deutschen Revolutionen von 1848 und 1918, Arbeiterlieder. Lieder von politischen Kämpfen für Demokratie, Frieden, Freiheit, und gegen den Krieg. Politische Lieder aus allen Jahrhunderten. Lieder für Freiheit, Menschenrechte und Demokratie, Lieder der Arbeiterbewegung, aus dem Widerstand, gegen den Krieg.

Volkslied im 16. Jahrhundert: Etwa zweihundertfünfzig Lieder aus dem 16. Jahrhundert sind bisher hier zusammengetragen worden. Darunter etliche aus den ältesten Liedsammlungen in deutscher Sprache. Auch Lieder aus den Bauernkriegen sind mit dabei.

  1. Als Adam grub und Eva spann
  2. Der König wohl zu dem Herzog sprach
  3. Die Lumpenbauern wollen uns nichts mehr ins Kloster nein bringen
  4. Ein Geier ist ausgeflogen
  5. Es ist der Reichstag für und nichts beschlossen
  6. Es saß ein klein wild Vögelein
  7. Gott hat das Evangelium gegeben (Zeichen vor dem jüngsten Tag)
  8. Nun treiben wir den Papst hinaus!
  9. Wach auf wach auf du deutsches Land!
  10. Wollt ihr hören einen neuen Sang
  11. Wollt ihr hören neue Mär (Bauernkrieg)

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime von A-Z - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Kinderlieder - Liebeskummer - Alle Themen

Politische Lieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.