Bremer Stadtmusikanten
mp3 anhören CD buch


Stoßt an! Jena soll leben! Hurra hoch!
Die Philister sind uns gewogen meist
sie ahnen im Burschen, was Freiheit heisst
frei ist der Bursch!

Stosst an! *** lebe! Hurra hoch!
Der die Sterne lenket am Himmelzelt
der ist’s, der unsre Fahne hält.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Vaterland lebe! Hurra hoch!
Seid der Väter heiligem Brauche treu
doch denkt der Nachwelt auch dabei.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Landesfürst lebe! Hurra hoch!:¦
Er versprach zu schützen das Recht
drum wollen wir ihn auch lieben recht.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Frauenlieb lebe! Hurra hoch!
Wer des Weibes weiblichen Sinn nicht ehrt
der hält auch Freiheit und Freund nicht wehrt.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Männerkraft lebe! Hurra hoch!
Wer nicht singen, trinken und lieben kann
den sieht der Bursch voll Mitleid an.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Freies Wort lebe! Hurra hoch!
Wer die Wahrheit kennet und saget sie nicht
der bleibt fürwahr ein erbärmlicher Wicht.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Kühne Tat lebe! Hurra hoch!
Wer die Folgen ängstlich zuvor erwägt
der beugt sich, wo die Gewalt sich regt.
Frei ist der Bursch!

Stosst an! Burschenwohl lebe! Hurra hoch!
Bis die Welt vergeht am jüngsten Tag
seid treu, ihr Burschen, und singet uns nach:
Frei ist der Bursch!

Text und Musik: August von Binzer – 1817
  auf die gleiche Melodie wird gesungen

u.a. in Allgemeines Deutsches KommersbuchFeuerwerker-Liederbuch (1883) — Deutsch-Österreichisches StudentenliederbuchDeutsches Fußball-Liederbuch (ca. 1920) — Sport-Liederbuch (1921) —

im deutschen Fußball-Liederbuch auch mit Vereinsstrophe:
„Stoßt an (Vereinssname) lebe hoch / bis die Welt vergeht am jüngsten Tag / seid treu dem Vereine und singet nach /  *** hipp hipp hurra

Bei Fritz Reuter auch: „Die Philister sind uns gewogen meist / Sie wissen den Teufel, was Freiheit heißt“ (Quelle)

mp3 anhören CD buch