Was die deutschen Kinder singen von A - Z

160 Lieder - Was die deutschen Kinder singen

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Dornröschen war ein schönes Kind":

Dornröschen war ein schönes Kind

Dornröschen war ein schönes Kind

Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind, schönes Kind Dörnröschen war ein schönes Kind schönes Kind Dörnröschen, nimm Dich ja in acht ja in acht, ja in acht Dörnröschen, nimm Dich ja in acht vor einer bösen Fee Da kam die böse Fee herein Fee herein, Fee herein da kam die böse Fee herein und rief ihr zu Dornröschen schlafe

Kinderlieder | | , | 1905


Dort unten in der Mühle

Dort unten in der Mühle saß ich in süsser Ruh und sah dem Räderspiele und sah den Wassern zu Sah zu der bangen Säge es war mir wie ein Traum, die bahnte lange Wege in einen Tannenbaum Die Tanne war wie lebend in Trauermelodie durch alle Fasern bebend sang diese Worte sie “Du kehrst zur rechten Stunde o Wanderer, hier

Trauerlieder | Liederzeit: | | 1830


Du du liegst mir im Herzen

Du, du liegst mir im Herzen du, du liegst mir im Sinn. Du, du machst mir viel Schmerzen, weißt nicht wie gut ich dir bin. Ja, ja, ja, ja, weißt nicht wie gut ich dir bin. Ja, ja, ja, ja, weißt nicht wie gut ich dir bin. So, so wie ich dich liebe so, so liebe auch mich. Die, die

Liebeslieder | Liederzeit: | 1828


Eiapopeia das ist eine Not (verkauf ich mein Bettchen)

Eiapopeia das ist eine Not Wer schenkt mir einen Dreier zu Zucker und Brot Verkauf ich mein Bettlein und leg mich aufs Stroh sticht mich keine Feder und beißt mich kein Floh Diese Strophe in Was die deutschen Kinder singen (1914), als zweite Strophe zu Suse liebe Suse Eia Popeia das ist eine Not wer schenkt mir einen Dreier für Zucker

Kinderreime | Lieder von Arm und Reich | | 1914


Ein Jäger aus Kurpfalz (Kinderlied)

Ein Jäger aus Kurpfalz der reitet durch den grünen Wald er schießt das Wild alsbald gleich wie es ihm gefällt Juja, Juja, gar lustig ist die Jägerei allhier auf grüner Heid allhier auf grüner Heid Bursch, sattel mir mein Pferd Und leg darauf mein´n Mantelsack So reit ich wied´ umher Als Jäger aus Kurpfalz. Juja, Juja, gar lustig ist die Jägerei Hubertus

Kinderlieder | Liederzeit: | | 1827


Ein junges Lämmchen weiß wie Schnee

Ein junges Lämmchen weiß wie Schnee ging einst mit auf die Weide mutwillig sprang es in den Klee mit ausgelassner Freude Hopp hopp ging´s über Stock und Stein mit unvorsicht´gen Sprüngen “Kind!” rief die Mutter “Kind, halt ein! es möchte dir mißlingen!” Allein das Lämmchen hüpfte fort bergauf, bergab mit Freuden doch endlich mußt´s am Hügel dort für seinen Leichtsinn

Kinderlieder | Liederzeit: | 1772


Ein Kätzchen kommt gegangen

Ein Kätzchen kommt gegangen Es will das Mäuschen fangen, Doch kommt das Kätzchen in das Haus Springt schnell das Mäuschen wieder raus in: — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) — Zu diesem Lied gibt es mehrere Kinderspiele. Katz und Maus (1) Katz und Maus (blind) Katz und Maus (2)

Kinderlieder | Liederzeit: | | 1914


Ein Männlein steht im Walde

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm, Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um. Sagt, wer mag das Männlein sein, Das da steht im Wald allein Mit dem purpurroten Mäntelein. Das Männlein steht im Walde auf einem Bein Und hat auf seinem Haupte schwarz Käpplein klein, Sagt, wer mag das Männlein sein, Das da steht im Wald

Kinderlieder | Rätsellieder | Liederzeit: , | | 1843


Ein scheckiges Pferd ein blankes Gewehr

Ein scheckiges Pferd ein blankes Gewehr und ein hölzernes Schwert was braucht man denn mehr Ich bin ein Soldat man sieht mir´s wohl an ich marschiere schon grad halt Schritt wie ein Mann Mit trotzigem Mut zieh morgen´s ich aus kehr freundlich und gut um Mittag nach Haus So wird exerziert zum Abend noch spat bis der Schlaf kommandiert “Zu

Kinderlieder | Kriegserziehung im Kaiserreich | Liederzeit: | 1874


Ein Schneider fing eine Maus (MiMaMausemaus)

Ein Schneider fing ´ne Maus Ein Schneider fing ´ne Maus Ein Schneider fing ´ne Mi-a-mi-a-mau-se-maus. Was will er mit der Maus? Was will er mit der Maus? Was will er mit der Mi-a-mi-a-mausemaus? Er zieht ihr ab das Fell Er zieht ihr ab das Fell Er zieht ihr ab das Mi-a-mia-a-mausefell. Was will er mit dem Fell? Was will er

Kinderlieder | Schneiderlieder | Liederzeit: | , | 1905