Liedergeschichte: In einem kühlen Grunde

Zur Geschichte von "In einem kühlen Grunde": Parodien, Versionen und Variationen.

Noten dieses Liedes
In einem kühlen Grunde da geht ein Mühlenrad Mein Liebchen ist verschwunden das dort gewohnet hat Sie hat mir Treu´ versprochen, Gab mir ein´ Ring dabei Sie hat die Treu´ gebrochen, das Ringlein sprang entzwei Ich möcht als Spielmann reisen Wohl in die Welt hinaus Und singen meine Weisen Und geh von Haus zu Haus ... Weiterlesen ... ...

Gedicht von Joseph v Eichendorff (1809). Zuerst gedruckt in „Deutscher Dichterwald“ von Justin Kerner, Tübingen 1813 S. 40. Dann in Eichendorff’s Roman „Ahnung und Gegenwart“ Nürnberg 1815 S 356, dort wird das Lied von einem Mädchen gesungen. Die eigene, in ganz Deutschland gesungene Melodie, hat...

Noten dieses Liedes
Dort unten in der Mühle saß ich in süßer Ruh und sah dem Räderspiele und sah den Wassern zu Sah zu der bangen Säge es war mir wie ein Traum, die bahnte lange Wege in einen Tannenbaum Die Tanne war wie lebend in Trauermelodie durch alle Fasern bebend sang diese Worte sie „Du kehrst zur ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Im März, da hast du gestritten Mit Schwert, mit Büchse und Speer Da hast du erkämpfet die Einheit Mein Deutschland, was willst du mehr? Jetzt hast du den Schmetterling, den Peucker, Hast auch den Reichsverweser, Und vierunddreißig Fürsten, Mein Deutschland, was willst du mehr? Du hast den gerechten Mohlen Den Mann von Mild‘ und Ehr‘ ... Weiterlesen ... ...

Noten dieses Liedes
Drei Bilder und eine Pfeife ein Becher und ein Stab ist alles von meine Sachen was ich gerettet hab Die Bilder will ich behalten es sind drei Freunde lieb, von denen jeder in Freude und Leid mir treu verblieb Die Pfeife will ich zerschlagen am ersten grossen Stein, das Lied vom alten Burschen muss ausgepfiffen ... Weiterlesen ... ...